Ringerclub Chemnitz e.V.

Shopping (LINK)  und die Kasse klingelt für den Ringerclub Chemnitz e.V       {#emotions_dlg.ok}INFO

Hallo Leute,

 

hier sind wieder die Termine für die Trainingseinheiten an folgenden Samstagen. 

 von 10:00 - 11:30 Uhr 

 

23.04.2016, 30.04.2016, 07.05.2016, 14.05.2016, 11.06.2016, 18.06.2016

 

 

LG Anja


 

 

 

Allen Sportlern, Mitgliedern und Fans eine schöne Urlaubszeit

 

und erholsame Ferien.

03.07.2016 Quelle: Freie Presse

 

 

22.Großer Preis Baden-Württemberg

Baienfurt

 

 

Wenn andere ihre  Sommerferien genießen begibt sich Saeed in Baden-Württemberg auf die Matte. Zum großen Preis in Baienfurt startete er im klassischen Ringkampf in der Gewichtsklasse 71kg mit 9 Teilnehmern.

 

Gegen den späteren Sieger führte Saeed mit 6 Punkten, verlor jedoch noch auf Schultern. Im Anschluss ließ er nichts mehr anbrennen und es gelang ihm bei diesem internationalen Turnier den hervorragenden 3. Platz zu erringen.

 

 

Wir danken unserem französischem Freund Gabriel für die Unterstützung im Verein als Sportler,

Trainer und Kampfrichter.

 

Es ist sehr schade das sein Erasmus Jahr als Austauschstudent in Deutschland bereits zu Ende ist.

 

Wir wünschen ihm bei seinem Studium und weiteren Lebensweg viel Erfolg.

Herzlichen Glückwunsch zum

Mitteldeutschen Meister 2016

 

Na da hat sich Leon doch glatt die Gold Medaille gesichert und die Konkurrenz souverän hinter sich gelassen. Für seine tolle Leistung sicherte sich Leon noch den Titel als bester Kämpfer.

 

Aber auch Erik glänzte bei diesem Turnier mit dem 2. Platz und dem Pokal als bester Techniker, für Mark lief es ebenfalls super mit einem dritten Platz. Damit haben die Chemnitzer toll abgeräumt.

 

Weitere Ergebnisse: Henri Platz 7, Ramsan Platz 6, Max Platz 6 BILDER

Erzgebirgsspiele 2016 in Zschopau

 

 

Na das war ja wieder mal eine gelungene Veranstaltung in Zschopau bei den Erzgebirgsspielen 2016.

 

Mit dem dritten Platz in der Vereinswertung und tollen Ergebnissen haben die Chemnitzer Sportler bei diesem Turnier gut mitgemischt. Mit 4 ersten Plätzen 5 zweiten Plätzen wurde auf der Matte richtig gut gerungen. Und wenn aus drei Mal Platz 5 im nächsten Jahr noch Bronze wird dann können die Trainer sehr zufrieden sein. BILDER

 

Astrid, Lilly, Leon  und Luna Platz 1

Ramsan, Erik, Pascal, Julia und Mark Platz 2

Henry, Robin und David Platz 5  

 

5. Erzgebirgscup in Gelenau

 

Mit 11 Teilnehmern starteten die Chemnitzer zum 5. Erzgebirgscup in Gelenau. Bei diesem starken Turnier belegte der RCC den 8.Platz von 21 Vereinen.

 

Hier ergab sich wieder eine Möglichkeit für die Nachwuchssportler routinierter zu agieren und das Erlernte umzusetzen. Auch dieses Mal standen einige Sportler das erste Mal auf der Matte. Begleitet wurden sie dieses Mal von Chef Frank persönlich. Und unser Nachwuchs Coach Jessica fühlte sich in ihrer Rolle immer wohler.

Folgende Ergebnisse für unsere Starter:

 

Mark Platz 1, Leon ,Max, Henry, Dragan Platz 3, Olexandr Platz 4, Erik, David Platz 5, Lyon Platz 6 und Tayson und David Platz 7       BILDER

Mitteldeutschen Meisterschaften der Männer GR/ FR

Luckenwalde


Da hat sich unser Trainer Saeed nach langer Wettkampfpause entschlossen bei den Mitteldeutschen Meisterschaften der Männer in Luckenwalde anzutreten.

 

Zur Überraschung aller Chemnitzer entschied er sich für den Freistil Kampf.

Mit Startschwierigkeiten gegen den erfahrenen Freistilspezialisten Felix Menzel und einer 5:0 Schulterniederlage gelang es Saeed sich an die Matte zu gewöhnen und  war gegen Deward Stier der technisch Überlegene.

 

Ein Schultersieg gelang ihm im kleinen Finale gegen Hussein Karimov vom SC Roland Hamburg.

 

Herzlichen Glückwunsch für die Bronze Medaille von allen Chemnitzern,wir hoffen das Saeed seine alte Form wiedererlangt und häufiger an Wettkämpfen teilnimmt.

Tolle Ergebnisse bei den Bezirksmeisterschaften in Plauen

 

Am vergangenen Wochenende fanden die Bezirksmeisterschaften der  D-Jugend im griechisch-römischen Stil und der E-Jugend im Freistil mit Vielseitigkeitswettkampf statt.

 

Sieben junge Ringer schickten die Chemnitzer nach Plauen und repräsentierten unseren Verein hervorragend. In der D-Jugend belegten Leon und Henry den 3. Platz, Max belegte Platz 4, Erik belegte den 5. Platz und David Platz 6.

 

In der E-Jugend belegte David A. den 2. Platz und Gina-Luca Platz 3.Wieder standen einige der noch jungen Nachwuchssportler das erste Mal auf dem Treppchen und wurden für ihre Trainingsleistungen belohnt. BILDER

13.Wolfgang-Bohne-Gedächtnisturnier

 

Zum 13.Wolfgang-Bohne-Gedächtnisturnier kamen 320 Athletinnen und Athleten aus 38 Vereinen und vier Nationen ins Zwönitzthal.

 

Dieses tolle Turnier wollten wir Chemnitzer uns nicht entgehen lassen und sind mit 15 Sportlern angetreten. Peter, Antonia und Jessica standen den Kids als Trainer beiseite und Gabriel hat in Thalheim als Kampfrichter sein Bestes gegeben.

 

Bei diesem Turnier waren die Gewichtsklassen fast alle hoch besetzt und damit hatten die Sportler reichlich Kämpfe, für einige unserer Starter war es das erste bzw. zweite Turnier und hier war der Gang auf die Matte der schwerste Gegner. Mit folgenden Ergebnissen sind unsere Ringer nach Hause gefahren. BILDER

 

Jugend E

David A. Platz 8 von 18 TN, Giann Platz 12 von 18TN,  Max M. Platz 16. von 20TN

 

Jugend D

Leon Platz 10 von 20TN, David Platz 11 von 15 TN, Erik Platz 11 von 20 TN und Henry Platz 7 von 9 TN

 

Jugend C 

Ramsan 3 Platz von 6 TN, Mark Platz 4 von 8 TN

 

weibl. Jugend

Astrid Platz3 von 4TN 

 

weibl. Schüler

Luna  1. Platz  Lilly 2. Platz  Borislawa 4. Platz Julia 4. Platz  Emelie 5. Platz

Ein deutscher Vizemeister nach einer starken Saison für den Ringerclub Chemnitz e.V.

 

Den krönenden Abschluss nach einer starken Saison für den Ringerclub Chemnitz e.V. bildete am vergangenen Wochenende die DM der A-Jugend in Langenlohnsheim (Rheinland).

 

Marius Barta startete in der Gewichtsklasse 69 kg mit 23 Teilnehmern. Mit zwei Schultersiegen und zwei Niederlagen einer nach Punkten sehr knappen 6:6 Wertung  belegte Marius den hervorragenden 8. Platz.

 

Für Moritz lief der Wettkampf gut an in der Gewichtsklasse 46Kg und 7 Kämpfern startete er mit einem Sieg, nach einem Freilos verlor er im Pool seinen zweiten Kampf auf Schultern und stand damit im Finale um Platz 3 und 4. Hier konnte Moritz bis zum 4:4 mithalten jedoch in der zweiten Hälfte war sein Gegner aus Südbaden überlegen.

 

Leon startete souverän in den Wettkampf mit 5 Poolkämpfen in der Gewichtsklasse 58 Kg und 20 Teilnehmern erreichte er den ersten Platz und stand somit im Finale. In einem spannendem Finale und einer umstrittenen Kampfrichterentscheidung verlor Leon knapp mit 2:4 Punkten und wurde wie bereits im vergangenen Jahr Deutscher Vizemeister.

 

Dieses Ergebnis brachte dem Ringerclub Chemnitz e.V. den 5. Platz in der Vereinswertung aus 83 starteten Ringervereinen in Deutschland.   BILDER     ERGEBNISSE

Deutsche Meisterschaft der weiblichen Jugend

 

 

Da nimmt unsere Vianne bei ihren ersten Deutschen Meisterschaften in Thalheim

teil und erreicht doch glatt den 10. Platz.

 

BILDER

 

ERGEBNISSE

Utrecht 2016

 

Wie in jedem Jahr war der Ausflug für den RC Chemnitz e.V. ein tolles Erlebnis. Ein Turnier auf international hohem Niveau mit Startern aus 24 Nationen,  begeistern jeden Nachwuchssportler.

 

Im Team des Ringerverband Sachsen traten die Kids vom RC Chemnitz  gemeinsam  mit Teilnehmern aus Pausa, Plauen, Werdau, Thalheim und Leipzig an.  Die Sachsen waren super aufgestellt und belegten in der Gesamtwertung den 4. Platz.

Für unsere Starter lief es in diesem Jahr durchwachsen,  Lilly belegte den 1. Platz,  Luna und Jessica sicherten sich den 2.Platz. Für Astrid Platz 4 und Vianne Platz 9 waren die Gegner in diesem Jahr zu stark.

 

Bei unseren  Jungs war das Starterfeld  weitaus größer,  in fast allen Gewichtsklassen starteten 20 -30 Sportler. Mark sicherte sich nach zwei Siegen und drei Niederlagen den  6. Platz (15 TN) GK 32kg. Cedric  belegte den 6. Platz (28 TN) GK 42kg mit 4 Siegen und 2 Niederlagen. Moritz gelang nach 2 Siegen und 3 Niederlagen der 6. Platz in der GK 46kg (15TN). Mit  Platz 11 von 13 TN konnte sich David in der neuen Gewichtsklasse noch nicht behaupten.

 

In der ebenfalls neuen Gewichtsklasse 63kg  gelangen Leon 5 Siege aber auch 3 Niederlagen.  Im stark besetzten Teilnehmerfeld von 30 Ringern erkämpfte er sich den 6. Platz. In der Gewichtsklasse 69 kg (26 TN) erkämpfte sich Marius mit zwei Siegen und zwei Niederlagen den 9. Platz.

 

Im Anschluss an das Turnier nutzten einige Sportler und Eltern die Chance die Stadt Utrecht besser kennenzulernen bevor alle den Abend mit Grillen ausklingen ließen. Vielen Dank an die mitgereisten Schiedsrichter vom Ringerverband Sachsen Saskia Buchwald und Michel Breidel. ERGEBNISSE     BILDER

Deutsche Meisterschaft der B- Jugend in Dortmund (klassisch)

 

Für William und Cedric waren es die ersten DM in Ihrer Laufbahn.  Gegen die  Besten aus Deutschland sind beide mit beachtlichen Ergebnissen nach Hause gefahren. William stellte sich 15 Sportlern aus den verschiedensten Bundesländern und belegte den beachtlichen 10. Platz. Cedric musste sich gegen 19 Teilnehmer stellen, mit zwei Siegen und zwei Niederlagen kämpfte er sich bis zum 7. Platz vor.

 

Für Niclas waren es bereits die zweiten DM in der B-Jugend, mit ebenfalls 19 Starten in seiner Gewichtsklasse startete Niclas in einem Pool mit 10 Sportlern. 7 Kämpfe hatte Niclas zu bestreiten. Mit 5 Siegen legte er eine hervorragende Leistung hin und belegte damit den  5. Platz.

 

Somit zählen unsere jungen Ringer mit unter die 10 Besten des Landes, Robby und Saeed standen ihnen als Trainer bei diesem Turnier beiseite. BILDER

25.Pokalturnier des KSV Pausa Jugend E/D/C

 

Am Wochenende starteten unsere Jüngsten mit Peter und Antonia zum Pokalturnier nach Pausa.

Für einige der Sportler war es das erste Turnier in ihrer kurzen Ringerlaufbahn.

 

Einen hervorragenden 2. Platz belegte Pascal. Mit nur einer Niederlage aber drei Schultersiegen beeindruckte er seine Gegner. Leon kämpfte sich gegen 16 Teilnehmer durch, mit 4 Schultersiegen schaffte er es bis ins kleine Finale wo ihm sein Gegner jedoch weit überlegen war.

 

David musste sich 12 Ringern entgegen stellen und belegte am Ende Platz 7. Ähnlich erging es Max, mit ebenfalls 12 Teilnehmern in seiner Gewichtsklasse belegte er den 6. Platz. Für Tayson  war dies der erste Wettkampf, mit Platz 11 stand er toll seinem Mann. BILDER

Mitteldeutsche Meisterschaft der Jugend A in Zella-Mehlis

 

Am 12.03.16 fuhren unsere 3 Großen zur Mitteldeutschen Meisterschaft nach Zella-Mehlis. Wir erwartet sahen wir packende Kämpfe. Mit hervorragender Leistung konnte Marius von sich überzeugen.

 

Kampf um Kampf arbeitete er sich Richtung Treppchen und verfehlte dieses dann nur ganz knapp in letzter Sekunde. Trotz Allem ein hervorragender Platz 4. Leon hatte die Konkurrenz fest im Griff und fuhr mit Gold nach Hause. Moritz hatte bei 2 Teilnehmern in seiner Gewichtsklasse leider nur einen Kampf, meisterte diesen aber souverän und erkämpfte sich somit ebenfalls Gold.

 

Fazit: 2 neue Mitteldeutsche Meister für den RC Chemnitz e.V. und ein Zugewinn an Erfahrungen als Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft im April. BILDER

21.Heinz-Günsel-Gedächtnisturnier

in Leipzig

 

06.03.16

 

 

Am vergangenen Sonntag starten 5 unserer Sportler zum Turnier nach Leipzig. Alle 5 lieferten sich starke und spannende Kämpfe. Am Ende konnten sich Ramsan und Mark durchsetzen und erkämpften sich einen fantastischen 1. Platz.

 

Erik unterlag im kleinen Finale um Platz 3 dem Lugauer Leon Blachut und belegte letztendlich Platz 4. Für Dragan und David waren die Konkurrenten zu stark und so mussten sich  Beide mit Platz 6 begnügen. BILDER

 

Es ist geschafft,  die 3. Medaille bei den Mitteldeutschen Meisterschaften für den RC Chemnitz e.V.

 

Lilly Pfau ist es gelungen bei den offenen Mitteldeutschen Meisterschaften der weiblichen Schüler, Jugend und Aktiven eine Goldmedaille zu erkämpfen.

Bei diesem stark besetzten Turnier mit mehr als 160 Sportlern aus 43 Vereinen setzte sich Lilly in ihrer Gewichtsklasse verdient durch. Mit dem 10. Platz in der Gesamtwertung gelang es dem RCC sich im oberen Drittel zu behaupten.

 

Astrid legte mit drei Schultersiegen einen super Start hin, konnte sich jedoch  gegen Marie Both vom KSV Köllerbach nicht behaupten, auch im kleinen Finale musste sie sich der starken Konkurrenz geschlagen geben, trotzdem ein toller Platz 4 nach langer Verletzungspause.

 

Borislawa lieferte sich mit ihren Gegnern tolle Kämpfe und belegten den 4. Platz.Für Jessica, Vianne und Julia war die Konkurrenz zu stark, Jessica belegte den 4.Platz und mit jeweils einem Sieg belegten Vianne und Julia beide den 5. Platz. Emelie ist in ihrer Gewichtsklasse mit 11 Gegnern nicht über die Poolkämpfe hinausgekommen und belegte den 8. Platz. Dieses Turnier war eine tolle Veranstaltung für die Sportlerinnen um ihren Leistungsstand zu ermitteln. Bilder 

Landesmeisterschaften

der Jugend A - FR

der weibl. Schüler, Jugend und Frauen

 

Der Ringerclub Chemnitz e.V. war seit vielen Jahren erstmals wieder Veranstalter  für eine der sächsischen Landesmeisterschaften  in der Jugend A – Freistil, weibl. Schüler, Jugend  und Frauen.

 

Die Leistungen unserer Sportler wurden mit dem dritten Platz in der Mannschaftswertung belohnt. Mit 3 Landesmeisterinnen zwei zweiten Plätzen und zwei dritten Plätzen sind alle unsere Mädchen mit einer  Medaille nach Hause gefahren.

 

Hervorragende Leistungen zeigten uns Lilly mit Platz 1, Julia mit Platz mit 2, Emelie mit Platz 2 und Borislawa mit Platz 3 welche sich mit tollen Kämpfen ihre Medaillen hart verdienten. Astrid belegte nach zwei Niederlagen Platz 3. Kampflos in Ihrer Gewichtsklasse belegten Jessica und Vianne den ersten Platz.

 

Unser Dank geht an alle Sponsoren und Helfer bei der Unterstützung dieser Landesmeisterschaft.

ERGEBNISSE    BILDER


Zwei Mitteldeutsche Meister für den Ringerclub Chemnitz in Eisleben

 

Bei den Mitteldeutschen Meisterschaften der B-Jugend am 30.01.2016 im griechisch/römischen Stil in Eisleben belegten William Schmalfuß und Niclas Eichhorn vom Ringerclub Chemnitz e.V. jeweils den ersten Platz.

 

William erkämpfte sich im Pool trotz einer knappen Niederlage den ersten Platz und zeigte im Finale mit einem Sieg seine Fähigkeiten. Niclas ist nach langer Verletzung ein hervorragender Start gelungen, mit drei TÜ einem PS und einem Schultersieg ließ er die Konkurrenz klar hinter sich.

 

Cedric und Dragan starteten beide in 46 Kg ihnen gelang es im Pool leider nur einen Kampf zu gewinnen und somit standen sich beide um Platz 5/6 gegenüber, welchen Cedric für sich entschied. David gelang es leider nicht in den Wettkampf zu starten und musste 4 Niederlagen hinnehmen.

 

Herzlichen Glückwunsch an die Sportler und die Trainer des RCC für die tolle Arbeit   BILDER

Landesmeisterschaft Jugend B und C, Junioren

klassisch in Weißwasser

 

 

Ein super Start in die das Jahr 2016 bei den Landesmeisterschaften in Weißwasser. Mit 5 Kämpfern fuhren Robby und Saeed in die schöne Lausitz um mit den Jungs des RC Chemnitz in das Turnier einzugreifen.

 

Cedric hat nach langer Verletzungspause von seinem Können nichts verlernt. In dem starken Teilnehmerfeld gelang es ihm sich die Goldmedaille zu sichern. Mark belegte ebenfalls Platz 1 mit leider nur zwei Teilnehmern. Eine Niederlage im Pool verhinderte den Sieg für William, der jedoch nach 4 starken Kämpfen die Bronze Medaille verdient mit nach Hause nehmen durfte.

 

Die zweite Bronzemedaille nach 2 Siegen (TÜ, SS) und 2 Niederlagen, brachte David mit nach Chemnitz. Mit Platz 5 ist Dragan der Teilnehmer des RCC mit der wenigsten Wettkampferfahrung, wobei ihm ein knapper Sieg nach Punkten 6:4 gelang.

 

Tolle Bilder vom Wettkampf hat Guido Pauli bereitgestellt, diese stehen unter folgendem Link zur Verfügung.

BILDER

DRB Sichtungsturnier

der Kadetten beim ASC Bindlach

 

Auf Einladung des Bundestrainers fuhren Leon und Robby zum Sichtungsturnier des DRB nach Bindlach um dort unseren Verein zu vertreten. Als Teammitglied des DRB startete Leon in der Gewichtsklasse bis 58 kg und setzte sich souverän gegen die starke Konkurrenz (13 Teilnehmer) durch. Mit Platz 1 ließ er am Ende nur 2 Punkte auf der Matte.

 

Im Anschluss an das Turnier nimmt Leon am Trainingslager des DRB in Bindlach mit weiteren Sportlern und Landestrainern der Stützpunkte Chemnitz und Leipzig teil.

 

Bilder von den sächsischen Teilnehmern: Dank an Guido Paulig

BILDER      Ergebnisse

 

 

Bezirksmeisterschaften in der A, B, C Jugend und Senioren

 

Mit der Ausrichtung der Bezirksmeisterschaften in der A, B, C Jugend und Senioren im griechisch-römischen Stil ist die Wettkampf Saison für die Mitglieder und Sportler des RC Chemnitz zu Ende gegangen.

 

In der Gesamt Mannschaftswertung belegte der RCC den beachtlichen 2. Platz. 4 Goldmedaillen 2 x Silber und 3 Bronzemedaillen können sich sehen lassen. Nun warten auf die Kämpfer im Januar die Landesmeisterschaften wo die Anforderungen sicherlich noch mal höher sein werden.

 

Gold: Ramsan Klug, Leon Racz, Moritz Lehnert, Saeed Moradtalab  Silber: Daniel Petrutschenko, Gabriel Noutary Bronze: Robin Muhs Platz 4 Cedric Hofmann Platz 6 David Bonchev.

 

Vielen Dank allen Helfern bei der reibungslosen Ausrichtung des Turnieres und eine besinnliche Adventszeit. BILDER

3. Chemnitzer Lady´s Cup

 

Mit diesem 3. Turnier ist unser Lady´s Cup erfolgreich zu Ende gegangen, mit 26 startenden Vereinen und einer großen Delegation aus Berlin und Brandenburg sowie drei startenden Clubs  aus der Tschechischen Republik wollen wir uns bei allen Teilnehmern für die Anreise bedanken.Für die startenden Mädchen und jungen Damen waren es abwechslungsreiche und spannende Kämpfe auf anspruchsvollen Niveau.

 

Die Chemnitzer Girls belegten in der Vereinswertung den 7. Platz und standen vier Mal auf dem Podest.  Lilly Platz 1, Luna, Vianne und Borislawa mit jeweils Platz 3.

Vielen Dank an alle Mitglieder für den reibungslosen Ablauf und eine schöne Adventszeit bis zum nächsten Wochenende bei den Bezirksmeisterschaften .

 

Vielen Dank an die Sportler aus der Tschechischen Republik, bis zum nächsten Jahr.Eine schöne Weihnachtszeit wünscht Euch der Ringerverein Chemnitz

 

Mnoho díky sportovci z České republiky až do příštího roku. Krásné Vánoce přeje Zapas klubu Chemnitz.

BILDER    Result

Ein Wochenende mit zwei Turnieren und vielen Siegern

 

Am Samstag starteten die Sportler in die ersten Bezirksmeisterschaften der Saison. Zum Gastgeber nach Gelenau reisten die D-Jugend (FR), wbl. Schüler, wbl. Jugend und wbl. Aktive des RCC an.

 

Mit folgenden Platzierungen ist es dem Team aus Chemnitz gelungen in der Mannschaftswertung den 4. Platz aus 12 Sächsischen Vereinen zu sichern.

 

Leon Urlaß Platz 3, Max Mukstadt Platz 4, Henry Mansch Platz 4, Vianne Racz Platz 4, Astrid Fleig Platz 3, Emelie Lehnert Platz 3, Luna Rothenberger Platz 1, Olivia Schmalfuß Platz 2, Lilly Pfau Platz 1 und Julia Fiedler Platz 2.BILDER  

 

41. Hans- Wittwer Gedenkturnier

 

Am Sonntag ging es gleich weiter nach Dresden, beim 41. Hans-Wittwer-Gedenkturnier startete die  A/B-Jugend (FR), Jugend C (FR), Jugend D (FR), Jugend E (FR), wbl. Schüler (FR). Auch hier ist es uns gelungen den spitzen Platz 4 in der Mannschaftswertung aus 21 Vereinen zu erlangen.

 

Abseits des Turnieres hatten die Sportler und Trainer reichlich Spaß bei den Veranstaltungen was manchmal viel wichtiger ist als das Kämpfen.

Folgende tolle Ergebnisse erzielten unsere Kids. Wagner Mark Platz 1, Urlaß Leon Platz 4, Klug Ramsan Platz 1, Wagner Erik Platz 2, Mukstadt Max Platz 1, Mukstadt Borislawa Platz 2, Lehnert Emelie Platz 1, Schmalfuß Olivia Platz 1, Fiedler Julia Platz 2 und Popov Gian Luca Platz 7. BILDER

 

 

Internationales Berliner Frauenturnier

 

Am vergangenen Wochenende startete Peter mit drei unser Mädchen zum 10. Internationales Berliner Frauenturnier, an welchem an zwei Wettkampftagen 368 Athletinnen aus 15 Ländern teilnahmen.

 

Nach einem guten Start in der ersten Runde wurde die Konkurrenz auf diesem Internationalen Turnier zu groß. Mit jeweils einem Sieg und zwei Niederlagen belegten Vianne (16 TN)und Lilly(14 TN)den 9. Platz. Luna schaffte es auf den 6. Platz  (14TN) nach zwei Siegen und zwei Niederlagen.

 

Nun bereiten sich unsere Mädchen auf die Bezirksmeisterschaften am 14.11. vor und hoffen auf erfolgreiche Platzierungen in Gelenau.

 

Schulmeisterschaften um den Pokal

des Oberbürgermeisters der Stadt Zschopau

 

Mit einer überragenden Teilnehmerzahl ist der Nachwuchs des Ringerclub Chemnitz e.V. bei den Schulmeisterschaften in Zschopau am vergangenen Samstag an den Start gegangen.

 

Mit 14 Sportlern reisten die Chemnitzer an, für einige waren es die ersten Wettkämpfe.  David Platz 6 (TN 7), Henry Platz 4 (TN 4),Tayson Platz 7 (TN 7) und Gian Luca Platz 2 (TN 3). Sie kämpften das erste Mal vor Publikum und das mit überraschender Gelassenheit und viel Spaß am Ringen.

 

Mit tollen Ergebnissen und etwas mehr Erfahrung präsentierten sich Leon Platz 2 (TN 7), Borislawa Platz 5 (TN 5), Olivia Platz 1 (TN 1), Julia Platz 2 (TN 3), Robin Platz 3 (TN 3), Pascal Platz 3 (TN 5).Hier konnte man erkennen wie Sie Techniken umsetzen und Routine in den Wettkampf bringen.

Auf die alten Hasen unter den Nachwuchssportlern war wie immer Verlass. Mit tollen Platzierungen zeigten sie den Trainern das Erlernte. Emelie Platz 2 (TN 8), Lilly Platz 1 (TN 2), Erik Platz 3 (TN 7), Mark Platz 1 (TN 2) und Ramsan Platz 1 (TN 3).   Bilder

Ringerclub Chemnitz auf Herbsttour

 

An den vergangenen Samstagen  starteten die Sportler des RC Chemnitz e.V. in das zweite Halbjahr der Saison beim Brandenburg Cup in Frankfurt (Oder) und beim  17. internationalen Pokalturnier der Stadt  Werdau.

 

In Frankfurt war die internationale Konkurrenz auf höchstem Niveau. Mit einer Starterzahl von 450 Teilnehmern belegten die Chemnitzer zufriedenstellende Erfolge. Aus 81 europäischen Vereinen konnten wir uns auf Platz 27 einreihen. Spannende Kämpfe gegen Sportler aus Schweden, Polen, Dänemark, Ungarn, Niederlande, Russland u.a. Nationen entschädigten für die fehlenden Medaillen.

 

Luna Platz 4 (8TN), Lilly Platz 6 (14TN),Niclas Platz 5 (10TN), Moritz Platz 8 (12TN),Jessica Platz 9 (9TN),Leon Platz 7 (20TN).

 

In Werdau belegten unsere Mädchen einen super Platz 4 in der Mannschaftswertung. Angetreten waren 34 regionale, überregionale und internationale Vereine. Mit Sportlern aus Budapest (H), Kladno (CZ) hatten die Girls gute Gelegenheit ihren Trainingsstand abzurufen.

 

Mit dem 3. Platz (5TN) hat sich Julia bei ihrem ersten großen Turnier mit einer Medaille belohnt. Luna starte souverän in das Kampfgeschehen und belegte den 1. Platz (3TN), nach langer Verletzungspause ist Astrid wieder vorsichtig in die Wettkampfsaison eingestiegen. Jessica sicherte sich die Silber Medaille in Ihrer Gewichtsklasse von (7TN).Lilly startete mit 8 Teilnehmern in einem stark besetzten Teilnehmerfeld und erkämpfte sich den 3.Platz, Emelie und Olivia waren ebenfalls unter den Medaillengewinnern mit einem jeweils 3. Platz.

 

Für den Nachwuchs wird es am kommenden Samstag in Zschopau bei den Schulmeisterschaften ernst. Einige der Sportler werden das erste Mal auf der Matte stehen, dabei drücken wir allen die Daumen. BILDER

Neu Neu Neu Neu Neu Neu Neu Neu !!!!!!!!!



Die ersten 100000 Flyer sind verteilt nun Version 2.0

Wer Lust hat kann sich den neuen Flyer Downloaden.

Link

Du benötigst Flash 9.0.28 oder höher, sowie Javascript um dieses Element anzuzeigen

 

 

Der Verein "Ringerclub Chemnitz e.V." wurde am 30. August 1995 gegründet. Er ist hervorgegangen aus der Sektion "Ringen" des CSC (Chemnitz Sportclub), zuvor SSG.

 

"Es gibt keine Leibesübung bei der alle Glieder und Muskeln

so gleichmäßig in Anstrengung gebracht werden wie beim Ringen.

Nichts ist gymnastischer als Ringen."

                                                                                                                                                                                                                                                                     


Zitat von Friedrich Ludwig Jahn (Turnvater)