Chronik 2014

Weihnachtsfeier der jüngsten im Verein

 

Nicht alle konnten Mittwoch bei der  Weihnachtsfeier unseres  Nachwuchses  teilnehmen, trotz krankheitsbedingter Absagen konnte die Stimmung nicht getrübt werden.

 

Wie es sich zu einer Weihnachtsfeier gehört hatten die Kids und Eltern bei Plätzchen, Kaffee und Kuchen  sowie mit Spielen um die Wichtel, viel Spaß.

 

Viele Grüße und gute Besserung wünschen die Kids  ihrem Trainer Peter und unserer Anja, die leider  auch beide nicht dabei sein konnten.  

Der RCC wünscht allen anderen erkältungsgeplakten Sportlern besinnliche und erholsame Feiertage. BILDER

Bezirksmeisterschaften im Freistil

 Werdau

 

Mit zwei ersten Plätzen (Cedric und Moritz) sowie zweimal Platz vier (Dragan und David) und Platz fünf (Daniel) sind unsere Jungs von den Bezirksmeisterschaften im Freistil aus Werdau zurückgekehrt.

 

Für einige Teilnehmer waren es die ersten Meisterschaften, umso respektabler sind die  Plätze 4 und 5 zu bewerten.

 

Die erfahrenen Jungs legten eine souveräne Leistung als erstplatzierte ab. Nun starten die Kids in die wohlverdienten Weihnachtsfeiern.  BILDER

2. Chemnitzer

Lady´s Cup 2014

 

Mit 119 Teilnehmern aus 29 Vereinen ist der 2. Chemnitzer Lady´s Cup Geschichte.

Mit Stolz und Erleichterung ist dieses Turnier über die Matte gegangen. Gäste aus Warnemünde, Berlin, Frankfurt(Oder), der Tschechischen Republik, Vereine aus ganz Sachsen,  Thüringen, Wittenberge,  den RSC Inzing (Österreich) und v.a.,  konnten wir begrüßen.

 

Mit  drei 3. Plätzen von (Jessica, Emelie und Borislawa) war der Erfolg etwas nüchtern für den

RC Chemnitz aber das hohe Leistungsniveau  der Teilnehmer unterstrich umso mehr die Leistung unserer Platzierten. In der Vereinswertung können wir mit dem 9. Platz sehr zufrieden sein.

 

Unser Dank geht an alle Helfer, Eltern, Trainer, Sportler, Organisatoren und Sponsoren für die rundum  gelungene Veranstaltung.

 

Mit der Hoffnung auf eine wachsende Teilnehmerzahl beim 3. Chemnitzer Lady´s Cup im nächsten Jahr wünscht der Ringerclub Chemnitz e.V., allen eine schöne besinnliche Adventszeit.  BILDER

Zschopau

Erfolgreiche Bezirksmeisterschaften für den RCC

 

Wieder ein erfolgreiches Wochenende für den Ringerclub Chemnitz. Bei diesem tollen Turnier in Zschopau waren die Kids auf dem Treppchen gut vertreten. Mit fünf Bezirksmeister, zwei 2. Plätzen und  einem  3. Platz, erreichte der Verein wieder ein hervorragendes Ergebnis.

 

Für eine absolute Überraschung sorgte unser kleiner Leon, welcher erst kürzlich das Ringen für sich entdeckte und sich hervorragend durch das Turnier kämpfte. Sein Ehrgeiz und sein Fleiß beim Training wurden mit dem 1. Platz belohnt.

 

Auch Ramsan konnte an seinen guten Leistungen anknüpfen und untermauerte dies mit einer Gold-Medaille. Jessica hat zu ihrer alten Leistung zurückgefunden und belegte ebenso wie Lilly, die sich 5 Gegnerinnen stellen musste, Platz 1. Luna war mit einer Gegnerin deutlich unterfordert und sicherte sich ohne ins Schwitzen zu kommen Gold. Auch Olivia musste sich nur einer Gegnerin stellen holte Silber. 

 

 

In der Gewichtsklasse um 29 Kg starten gleich 2 Chemnitzerinnen. Nach zahlreichen spannenden Kämpfen sicherten sich Emelie Platz 2 und Borislawa Platz 3. Für Vianne war dieses Turnier ein schlechter Start in die Saison 2015, mit dem 4. Platz lag sie weit unter ihrer Leistung. Julia, unsere Ringerin mit der geringsten Erfahrung, kämpfte sich wacker durch, sammelte hilfreiche Erfahrungen  und belegte am Ende Platz 6.  LINK Bilder

40. Hans-Wittwer-Gedenkturnier 2014

 

 

Am 16.11.14 präsentierte der Ringerclub Chemnitz seinen Nachwuchs beim 40. Hans-Wittwer-Gedenkturnier in Dresden. Hier konnten die Kids ihre bereits erlernten Techniken testen und unter Beweis stellen.  

 

Die „ alten Hasen“ unter den Jüngsten zeigten wieder einmal ihr Können in alter Manier, aber auch unsere „Frischlinge“ zeigten Stärke und kämpften sich durch und das mit einem Spitzen-Ergebnis.

 

Der RC Chemnitz fuhr mit 1 x Silber (Olivia), 4 x Bronze (Julia, Emelie, Ramsan, Willy), 1x Platz 4 (Borislawa), 2 x Platz 5 (Leon und Dragan) sowie Platz 6 für unseren Max.

In der Vereinswertung sicherten sich die Kids Platz 12. Glückwunsch an alle Kämpfer.

 

Und damit gar nicht erst Langeweile aufkommt, starten unsere Mädels am Wochenende bei den Bezirksmeisterschaften in Zschopau.    LINK BILDER

Bezirksmeisterschaften der A/B/C und Junioren

in Chemnitz

 

Am Samstag den  08.11.14, fanden im Sportforum Chemnitz die Bezirksmeisterschaft der Jugend A/B/C und der Junioren statt. Ca.100 Kämpfer der Region nutzten diesen Wettkampf um ihren Leistungsstand abzurufen.

 

In zahlreichen Kämpfen stellten die Ringer ihr Können unter Beweis und ließen damit die Herzen ihrer Trainer höher schlagen. Ein besonderes Highlight bot der Freundschaftskampf zwischen dem Gelenauer Daniel Franke und dem Neuzugang des RC Chemnitz, Boris Nikolaev.

Im Freistil Kampf der beiden Junioren ging es heiß her und brachte damit die Stimmung im Publikum zum Kochen. Der Sieg in diesem fantastisch anzusehenden und fairen Kampf ging letztendlich unter tosendem Applaus des Publikums, an Gelenau. So macht Sport Spaß!

 

Für die Trainer und Ringer des RC Chemnitz war es ebenso ein erfolgreicher Tag, mit 3 x Gold, 3 x Silber, 1 x Bronze sowie 1x Platz 4 und 5.

Mit diesen tollen Ergebnissen können die Sportler in die Vorbereitung für die Landesmeisterschaften im Januar gehen.

 

Einen herzlichen Dank an alle Unterstützer, Helfer und Eltern bei dieser Veranstaltung.

 LINK BILDER         LINK ERGEBNISSE

19. Internationales Filmfestival

„ Schlingel“

 

Abseits des Sports und des Ringens hatten Vianne und Leon die Gelegenheit mit weiteren Schülern der Sportoberschule Chemnitz als Juniorjury an diesem tollen Filmfestival teilzunehmen.

 

In der Festival Woche schaute die Jury 7 Filme aus verschiedenen Ländern darunter Spanien, Iran und Irland. In der Kategorie Juniorfilmwettbewerb wählte die Jury der Sportoberschule Chemnitz den Film „Benimm dich“ des kubanischen Regisseurs Ernesto Daranas Serrano.

 

Am Samstagabend zur Preisverleihung in der Stadthalle Chemnitz, war es Aufgabe der Jury die Preisträger einem breiten Publikum vorzustellen und den Siegern die Preise zu überreichen. Vertreter des kubanischen Kulturministeriums nahmen diesen entgegen und bedankten sich bei der Jury und den Veranstaltern.

 

Der Film „Benimm dich“ wird der kubanische Beitrag bei den Oscars in L.A. 2015. LINK BILDER

Ein tolles Turnier bei den Schulmeisterschaften in Zschopau

 

Mit viel Motivation, Entschlossenheit aber auch mit einer Menge Aufregung starteten die Kids des RC Chemnitz e.V. in Zschopau für Ihre Schulen. Für einige Kinder waren es die ersten Wettkämpfe in ihrer Ringer-Karriere. Alle hatten mit viel Mut ihre Kämpfe bestritten und den größten Gegner, die Angst vor dem Kampf  besiegt. Daniel und Pascal sowie Leon und Julia überraschten die Trainer mit ihrer Entschlossenheit auf der Matte. 

 

Mit diesen Ergebnissen können alle sehr zufrieden sein. Gold für Josephine, Emelie, Luna, Lilly und Pascal. Silber fürOlivia, Ramsan und Daniel. Bronze erkämpfte sich Borislawa. Leon belegte den 4. Platz. Robin den 5.Platz und Platz 6 ging an Julia. Jonas belegte den 9. Platz.  LINK BILDER

23. Brandenburg Cup 2014 in Frankfurt (Oder)

 

425 Teilnehmern aus 73 Vereinen und 14 Nationen ist eine große Herausforderung für den RC Chemnitz e.V. welcher mit 7 Startern an diesem Wettkampf teilgenommen hat.

 

Nationen wie Russland, Ungarn, Schweden, Dänemark, Holland, Polen, Tschechien, Belgien,Weißrussland u.a. waren am Start. Leon erkämpfte sich eine verdiente Silbermedaille und scheiterte leider an einem bekannten Gegner aus Dänemark. Moritz, Daniel, und Niclas konnten sich mit internationalen Gegnern messen hatten es aber in den stark besetzten Poolkämpfen schwer sich zu behaupten.

 

Astrid, Jessica und Vianne hatten es mit ihren Gegnern ebenfalls schwer, trotz gewonnenen Kämpfen reichte es nur für die Plätze 2 x 7 und 5. In der Gesamtwertung erreichte der RC Chemnitz e.V. Platz 32 von 73 Vereinen was für unseren kleinen Club ein beachtliches Ergebnis ist.   LINK BILDER

Hessenpokal

 

Für Astrid war es die erste Standortbestimmung vor den Deutschen Meisterschaften.Gegen Sportler wie die amtierende Deutschen Meisterin Eyleen Sewina aus Jena konnte Sie ihr Potential noch nicht voll abrufen erkämpfte sich aber einen hervorragenden 3 Platz.

Eine super Leistung zeigte Jessica Mattmüller. Sie legte zwei Gegner mit gekonnten Beinangriffen und Bodentechniken auf  Schultern, musste sich jedoch im Finale Lucia Schiller aus Werdau geschlagen geben.

Vianne ist in die weibl. Jugend aufgerückt in der Sie noch  Lehrgeld zahlen muss. Gegen Gegner die zum Teil 4 Jahre älter sind erkämpfte Sie sich einen achtsamer Platz 6.

Lilly kämpfte  engagiert und belegte am Ende den spitzen Platz 3.
Eine  Gewichtsklasse aufgerückt, fehlte Luna am Ende das Quäntchen Glück um auf den begehrten Podestplatz zu kommen, sicherte sich aber in der stark besetzten Gewichtsklasse den 4. Platz.

Als Fazit nach der Sommerpause gibt es wieder viel Arbeit für die Trainer die Sportler für ihre Höhepunkte in 2015 fit zu machen.    LINK BILDER

 

  

 

4. Chemnitzer Regionalcup

im Mannschaftringen

 

Der Chemnitzer Ringerclub e. V. war nun zum 4. Mal der Ausrichter des Regional Cups im Mannschaftsringen.

 

Mit der Unterstützung des Fördervereins Pro Ringen Chemnitz -Erzgebirge e.V. war das Turnier eine gelungene Veranstaltung um die Teamarbeit auch vereinsübergreifend zu fördern.

Drei Teams stellten sich diesen Wettkampf, im Wechsel zwischen Klassisch und Freistil, rungen die Kids die beste Mannschaft aus. Platz 1 belegte zum wiederholten Mal das Team aus dem Erzgebirge, Platz 2 ging an das Team Sportbezirk Dresden, den dritten Platz erkämpfte sich das Team Leipzig/Taucha.

 

Eine gelungene Abwechslung zum Ringen, stellte das Tauziehen dar, hier konnten Sportler, Eltern, Fan´s, Schiedsrichter und Trainer aus Leipzig, Taucha, Dresden, Lugau, Auerbach, Aue, Gelenau und Chemnitz ihre Kräfte unter Beweis stellen.

Unser Dank richtet sich noch mal an den Förderverein Pro Ringen Chemnitz -Erzgebirge e.V. www.pro-ringen.de welcher stets um die regionale Nachwuchsarbeit bemüht ist.  BILDER

Römercup und Ladies Open Turnier

in Ladenburg

 

Ladenburg ist für den RC Chemnitz e.V. immer eine Reise wert. Das Leistungsstarke Turnier ist für unsere Sportler eine super Gelegenheit sich auf hohem Niveau zu messen und die Trainingsleistungen abzurufen.

 

Daniel Petrutschenko hat sich als bester Chemnitzer erwiesen und sicherte sich die Goldmedaille. In der Mannschaftswertung belegte auch ohne weitere Medaillen der Verein den hervorragenden zweiten Platz der C-Jugend.  BILDER

DIE KLEINE GANZ GROSS

 

Bei den Mitteldeutschen Meisterschaften in Stendal hatte unsere kleinste Teilnehmerin den größten Erfolg. Emelie Lehnert erkämpfte sich in der gut besetzten Gewichtsklasse den spitzen Platz 3.

 

Weitere Platzierungen bei diesem Freistil Turnier für den RCC errungen mit einen spitzen vierten Platz Borislawa und Vianne.

Für Cedric und Ramsan war es im Freistil schwer, die entscheidenden Poolkämpfe zu gewinnen,

und verpassten somit die Kämpfe um die Platzierungen.  BILDER

Zur Jugendsportlerehrung wurden Nachwuchs-Athleten der Stadt Chemnitz ausgezeichnet

Leon Zoltan Racz vom Ringerclub Chemnitz e.V. wurde von der Sportjugend Chemnitz SSBC e.V. als Nachwuchssportler der Stadt Chemnitz geehrt.Schirmherr der diesjährigen Veranstaltung war der zweifache Kugelstoßweltmeister David Storl.

Diese Ehrung ist der Verdienst aller Mitglieder,Trainer und Aktiven sie würdigt die tolle Nachwuchsarbeit im Verein und die hervorragende sportliche Leistung von Leon.

Summer Party 2014

 

Nach kurzer Terminänderung war das Sommerfest im Erfenschlager Freibad ein voller Erfolg für alle Anwesenden. Nicht nur die Sportler, sondern alle Mitglieder des Vereines konnten ausgelassen feiern und Abstand vom Alltag nehmen. Das gemeinsame Beisammensein und nicht die sportlichen Leistungen standen dieses Mal im Mittelpunkt des Festes.

 

Beim Volleyball, Tischtennis, und Fußball war entspannen und toben angesagt. Das leckere Grill -büffet und reichlich Getränke sorgten für den kulinarischen Teil des Festes.

 

Für das tolle und erfolgreiche erste Halbjahr möchte sich der Verein bei allen Unterstützern, Eltern, Sportlern und Kids bedanken und wünscht eine schöne erholsame Urlaubszeit.   BILDER

Super,wieder ein Mitteldeutscher Meister aus Chemnitz.

 

 

Herzlichen Glückwunsch für das tolle Ergebnis. Cedric Hofmann erkämpfte sich erneut nach 2012 seine zweite Goldmedaille bei den Mitteldeutschen Meisterschaften im klassischen Ringkampf. In der stark besetzten Gewichtsklasse mit 13 Teilnehmern stellte Cedric sein können unter Beweis, dies wurde auch von den Veranstaltern mit dem Pokal des BESTEN KÄMPFERS gewürdigt.

 

Weitere tolle Platzierungen für unseren Verein gingen mit Silber an Daniel Petrutschenko und Bronze an Niclas Eichhorn. Aber auch die anderen Sportler unseres Vereines konnten sich mit Ihren Leistungen sehen lassen. William Schmalfuß sicherte sich Platz 4, Ramsan Klug belegte Platz 5, Aron Molch und David Bonchev sowie Jonas Wagner erkämpften sich Platz 6.

 

BILDER      ERGEBNISSE

 

Landesmeisterschaften Jugend C/D  Klassisch und Freistil

 

So nun folgen mit etwas Verspätung die Ergebnisse der Landesmeisterschaften in Werdau und Plauen.Bei den LM in Werdau belegte Ramsan den spitzen Platz 3 im Klassischen Stil der Jugend D.

Eine Woche starteten unsere Kids im Freistil und zeigten in ebenfalls gute Leistungen, David und William Platz 2 sowie Cedric und Daniel Platz 3.Link Bilder

 

Erzgebirgs-Cup in Gelenau

10.05.2014

 

Am Wochenende waren die Chemnitzer Ringer zu Gast beim 3. Erzgebirgs-Cup in Gelenau.

Bei 16 teilnehmenden Vereinen, lieferten sich die Kid´s packende Kämpfe. Moritz (42 Kg) und Leon (50 Kg) starteten erstmalig in höheren Gewichtsklassen und sicherten sich in altbewährter, souveräner Manier Platz 1. Auch William schulterte mir nichts, dir nichts alle seine Gegner und holte GOLD.

Ramsan, unser jüngster Teilnehmer, lieferte sich starke, spannende Kämpfe und hatte dabei den späteren Erstplatzierten zeitweise gut im Griff, und wurde dafür am Ende mit Platz 3 belohnt.

Daniel (Platz 1), Jonas (Platz 2), David (Platz3) und Aaron mit Platz 5, komplettierten am Ende den Erfolg und ließen den RC-Chemnitz mit dem Wanderpokal für den 1.Platz in der Mannschaftswertung nach Hause fahren.

Alles in Allem ein rundum gelungenes Turnier, vielen Dank an den RSK Gelenau für die gute Organisation. LINK BILDER

11. Wolfgang-Bohne-Gedächtnisturnier

in Thalheim

 

Ein tolles Wolfgang-Bohne-Gedächtnisturnier mit einem Teilnehmerrekord von 322 Ringerinnen und Ringern erlebten die Kids am Samstag.

 

Die Ergebnisse und Platzierungen sprechen für sich,mit dem 6.Platz in der Vereinswertung und vielen Kindern auf dem Podest.

Luna und Emelie belegten den ersten Platz ,Astrid und Vianne Platz 2, Jessica, Josephine, Cedric und David sicherten sich Platz 3 weitere Platzierungen gehen an Daniel mit Platz 5, Ramsan mit Platz 6, Robin mit  Platz 14 und Jonas mit Platz 24.

 

Einen herzlichen Dank an den RV Thalheim für das super Turnier. Bis zum nächsten Jahr.

 

LINK Bilder

 

44. INTERNATIONALES OSTER-JUGENDRINGER TURNIER

IN UTRECHT

 

Was für ein tolles Turnier, welches die Sportler in Utrecht erleben konnten. Gegner aus mehr als 18 Nationen waren zum größten Jugend Wrestling-Turnier in Europa "OSTERN WRESTLING" gestartet.

Unsere Ringer stellten sich Teams aus den USA, Israel, Litauen, Frankreich, Ungarn und vielen weiteren Vereinen in Europa. In der Teamwertung aller Altersklassen belegte der RC Chemnitz Platz 10 von 91 Vereinen. (LINK)

 

Eine kleine Sensation ist das Ergebnis in der Teamwertung der Damen,  Platz 2 und einen MEGA großen Pokal konnten sich unsere Girls sichern. Vianne erkämpfte  den 1. Platz und Jessica  Platz 3, gefolgt von der Platzierung  4 für Astrid und Lilly sowie Platz 7 für Luna. Link Kämpfe RCC

 

Etwas größer  war die Konkurrenz  bei unseren  Jungs. In den stark besetzten Gewichtsklassen, mit bis zu 26 Gegnern, stellten sie sich harten Poolkämpfen.

Mit Platz 4 für Leon, Platz 7 für Cedric und Platz 8 für Moritz haben die Jungs bei diesem starken Turnier ihr Bestes gegeben. Weitere Platzierungen gingen an Niclas mit Platz 17, William mit Platz 23 und Daniel mit Platz 24. Bereichert  wurde unser Erfolg  von den Gastringern Friedrich Fouda vom ASV Plauen mit Platz 4 und Eric Löser vom RSK Gelenau mit Platz 5.

Abseits des Turnieres erlebten die Sportler und die mitgereisten Eltern schöne Abende mit Grillen und Chillen in der Unterkunft in  Austerlitz.

Bedanken möchte sich der RCC bei den mitgereisten Kampfrichtern Saskia Buchwald und Michael Breidel. Ergänzt wurde unser Chemnitzer Trainer-Duo  vom sächsischen Landestrainer, Herr Bering.

Bilder RCC

LINK BILDER de Halter 1  3  4  5  2

 

Ergebnisse Teamwertung                             Ergebnisse Sportler

Medizinballweitwurf, Klimmzüge, Rumpfheben

und die Chemnitzer  Bezirksmeisterschaften in der D-Jugend Klassisch

 

Beim Vielseitigkeitswettkampf der D-Jugend im Ringerbezirk Chemnitz wurde der Leistungsstand des Nachwuchses getestet, Klimmzüge, Medizinballweitwurf, Rumpfheben und andere Stationen hatten die Teilnehmer zu bezwingen um Ihre Kondition und Kräfte zu messen.

 

Das Ziel der Anreise waren jedoch die BZM der D-Jugend, als Gastgeber startete unser Nachwuchs mit drei Teilnehmern und folgenden Platzierungen. Jonas Platz 3, Ramsan Platz 3 und Robin Platz 6. Für das kleine aber gelungene Turnier des regionalen Nachwuchses möchten wir uns bei den teilnehmenden Vereinen und allen Helfern bedanken.  LINK BILDER

19. Heinz-Günsel-Gedächtnisturnier - Leipzig 2014

 

Beim 19. Heinz-Günsel-Gedächtnisturnier - Leipzig 2014 führen unsere Kids wieder mit Medaillen nach Hause,  Platz 1 für Willi und Niclas, Platz 2 für Daniel sowie Platz 3 sicherten sich Ramsan und David.

 

Als bester Techniker in der Jugend C wurde Niclas ausgezeichnet.

Für Aron, Jonas und Robin hat es diesmal nicht für eine Medaille gereicht. LINK BILDER

23 Vereine und Platz  6 in der Mannschaftswertung, mit diesem tollen Ergebnis sind unsere Ringer vom KSV Turnier in Pausa zurückgekehrt

 

Die Turniere gehen weiter und das mit guten Erfolgen für den RCC.

Einen spitzen Platz 1 belegte  Daniel Petrutschenko in Pausa.

Platz 2 brachte William Schmalfuß mit nach Hause, es folgen mit Platz 3 Cedric Hofmann und Ramsan Klug.

 

Auch unsere anderen Sportler trugen zu dem Erfolg in der Vereinswertung bei, Aron Molch Platz 5, Max Mukstadt mit Platz 6 sowie Robin Muhs Platz 8 und David Bonchev Platz 7.


Alle Ringer mussten sich starken Gegnern bei diesem großartigen Turnier stellen.

Am Ende des anstrengenden Tages waren unsere Trainer Peter und Marion sehr zufrieden. LINK BILDER

Deutsche Meisterschaften der weibl. Jugend in Demmin


Für den Ringerclub Chemnitz e.V. startete unsere Astrid Fleig bei den Deutschen Meisterschaften in Demmin.

 

Astrid gab zunächst die ersten zwei Kämpfe ab,  unter Anderem gegen  Saskia Rakete (KSV Witten 07), welche sich später Bronze sicherte. Im Duell um Rang sieben steigerte sich Astrid deutlich und besiegte Verena Aleweilt (TuS Bönen) auf Schultern.

 

In der Länderwertung belegte Sachsen Rang drei hinter Bayern und Südbaden. LINK BILDER

Deutsche Meisterschaften der B- Jugend in

Bingen am Rhein


Einen tollen Erfolg erkämpfte Leon für den Ringerclub Chemnitz e.V. bei den Deutschen Meisterschaften in Bingen am Rhein mit dem sensationellen dritten Platz.

 

Nur eine Punktniederlage im Pool,  gegen den DM aus 2013,  hielt ihn vom Finale ab. Im Kampf um Platz drei schulterte Leon seinen Gegner und sicherte sich die Bronzemedaille. Überaus vom Los- Pech verfolgt, lief es für Moritz.

 

Zwei altbekannte Gegner aus Sachsen, darunter den DM 2014, hinderten ihn am Weiterkommen, um sich mit neuen Gegnern zu messen.

 

Der Erfolg des RC Chemnitz e.V. bei diesen Meisterschaften gilt vor Allem den Trainern sowie den Mitglieder, Sponsoren und allen Aktiven der letzten Jahre.

Ebenfalls danken wir den Trainern der Chemnitzer Sportschule, Herrn Einhorn und Herrn Kolditz für Ihre tolle Arbeit mit unseren Sportlern.

 

LINK Bilder

Mitteldeutsche Meisterschaft der

weibl. Jugend in Luckenwalde

 

Bei diesem stark besetzten Turnier zeigten sich die Girls von Ihrer besten Seite, für Jessica waren die Gegner  dieses Jahr einfach zu stark und somit war keine Platzierung möglich.

 

Astrid sicherte sich die Bronze – Medaille, welche jedoch hart umkämpft war. Nach einer Niederlage im Pool, siegte Sie im kleinen Finale und erweiterte den Medaillenspiegel für den RCC bei den Mitteldeutschen Meisterschaften.      LINK BILDER

Jena, ein guter Gastgeber bei den

Mitteldeutschen Meisterschaften der B-Jugend Gr.-röm.

 

Zwei Teilnehmer des Ringerclub Chemnitz e.V. starteten am Wochenende zu den MDM nach Jena.

 

Seine ersten Meisterschaften in der B-Jugend stellten sich für Moritz  als sehr erfolgreich dar, nach harten Kämpfen gegen starke und erfahrene Gegner sicherte sich Moritz im kleinen Finale einen super dritten Platz.

 

Ohne Punktverlust erreichte Leon absolut souverän das Finale. Trotz Kampfspuren  konnte er sich durchsetzen und gewann mit 11:0 seinen Mitteldeutschen Meistertitel.

 

Herzlichen Glückwunsch an beide Kämpfer und die Trainer vom RCC und der Sportschule Chemnitz.  LINK BILDER

GIRL POWER

bei den Landesmeisterschaften in Werdau

 

 

Mit 7 Medaillen sind unsere Mädchen von den Sachsenmeisterschaften aus Werdau  zurück gefahren. Ein stolzes Ergebnis für unsere Girls, in der Mannschaftswertung belegten wir den dritten Platz und können 4 Sachsenmeister unser Eigen nennen.

 

Astrid, Luna, Emelie und Josephine haben sich den Titel hart erkämpft. Den zweiten Platz sicherte sich Jessica, in den gewichtstarken Klassen verdienten sich Vianne und Borislawa die Bronze Medaille. Bemerkenswerte und starke Kämpfe zeigten ebenfalls Lilly mit Platz 4 sowie Olivia mit Platz 5 und Lea  mit Platz 6.

 

Danke für die Unterstützung an die mitgereiste Eltern.              LINK BILDER                                                    

Der RC Chemnitz e.V. zu Gast bei den Landesmeisterschaften der B/C und Junioren im klassischen Stil in der Ostsachsen Metropole Weißwasser

 

Einen spannenden Samstag erlebten die Ringer des RCC in Weißwasser bei den LM. Verdiente Sachsenmeister in den stark besetzten Gewichtsklassen wurden für den RC Chemnitz Niclas Eichhorn und Leon Racz, der sich auch noch den Pokal für den besten Kämpfer sichern konnte.

 

Daniel Petuschenko holte sich die Silber Medaille, ebenfalls spannende Kämpfe zeigten uns Moritz Lehnert und Cedric Hofmann die sich in dieser Saison starken Gegnern stellen mussten und Platz 3 erkämpften. Mit der dritten Bronze Medaille fuhr David Bonchev zurück.

 

Für seine erste Teilnahme bei den LM wurde Aron Molch mit den Platz 5 und viel Erfahrung belohnt. Gute Besserung wünschen wir unseren William Schmalfuß der leider verletzt aus dem Turnier ausschied und hoffen auf eine schnelle Genesung. 

LINK BILDER

Ringerclub Chemnitz e.V. [-cartcount]