Chronik 2015

Bezirksmeisterschaften in der A, B, C Jugend und Senioren

 

Mit der Ausrichtung der Bezirksmeisterschaften in der A, B, C Jugend und Senioren im griechisch-römischen Stil ist die Wettkampf Saison für die Mitglieder und Sportler des RC Chemnitz zu Ende gegangen.

 

In der Gesamt Mannschaftswertung belegte der RCC den beachtlichen 2. Platz. 4 Goldmedaillen 2 x Silber und 3 Bronzemedaillen können sich sehen lassen. Nun warten für die Kämpfer im Januar die Landesmeisterschaften wo die Anforderungen sicherlich noch mal höher sein werden.

 

Gold: Ramsan Klug, Leon Racz, Moritz Lehnert, Saeed Moradtalab  Silber: Daniel Petrutschenko, Gabriel Noutary Bronze: Robin Muhs Platz 4 Cedric Hofmann Platz 6 David Bonchev.

 

Vielen Dank allen Helfern bei der reibungslosen Ausrichtung des Turnieres und eine besinnliche Adventszeit. BILDER

 

3. Chemnitzer Lady´s Cup

 

Mit diesem 3. Turnier ist unser Lady´s Cup erfolgreich zu Ende gegangen, mit 26 startenden Vereinen und einer großen Delegation aus Berlin und Brandenburg sowie drei startenden Clubs  aus der Tschechischen Republik wollen wir uns bei allen Teilnehmern für die Anreise bedanken.Für die startenden Mädchen und jungen Damen waren es abwechslungsreiche und spannende Kämpfe auf anspruchsvollen Niveau.

 

Die Chemnitzer Girls belegten in der Vereinswertung den 7. Platz und standen vier Mal auf dem Podest.  Lilly Platz 1, Luna, Vianne und Borislawa mit jeweils Platz 3.

Vielen Dank an alle Mitglieder für den reibungslosen Ablauf und eine schöne Adventszeit bis zum nächsten Wochenende bei den Bezirksmeisterschaften .

 

Vielen Dank an die Sportler aus der Tschechischen Republik, bis zum nächsten Jahr.Eine schöne Weihnachtszeit wünscht Euch der Ringerverein Chemnitz

 

Mnoho díky sportovci z České republiky až do příštího roku. Krásné Vánoce přeje Zapas klubu Chemnitz.

BILDER

Ein Wochenende mit zwei Turnieren und vielen Siegern

 

Am Samstag starteten die Sportler in die ersten Bezirksmeisterschaften der Saison. Zum Gastgeber nach Gelenau reisten die D-Jugend (FR), wbl. Schüler, wbl. Jugend und wbl. Aktive des RCC an.

 

Mit folgenden Platzierungen ist es dem Team aus Chemnitz gelungen in der Mannschaftswertung den 4. Platz aus 12 Sächsischen Vereinen zu sichern.

 

Leon Urlaß Platz 3, Max Mukstadt Platz 4, Henry Mansch Platz 4, Vianne Racz Platz 4, Astrid Fleig Platz 3, Emelie Lehnert Platz 3, Luna Rothenberger Platz 1, Olivia Schmalfuß Platz 2, Lilly Pfau Platz 1 und Julia Fiedler Platz 2.BILDER  

 

41. Hans- Wittwer Gedenkturnier

 

Am Sonntag ging es gleich weiter nach Dresden, beim 41. Hans-Wittwer-Gedenkturnier startete die  A/B-Jugend (FR), Jugend C (FR), Jugend D (FR), Jugend E (FR), wbl. Schüler (FR). Auch hier ist es uns gelungen den spitzen Platz 4 in der Mannschaftswertung aus 21 Vereinen zu erlangen.

 

Abseits des Turnieres hatten die Sportler und Trainer reichlich Spaß bei den Veranstaltungen was manchmal viel wichtiger ist als das Kämpfen.

Folgende tolle Ergebnisse erzielten unsere Kids. Wagner Mark Platz 1, Urlaß Leon Platz 4, Klug Ramsan Platz 1, Wagner Erik Platz 2, Mukstadt Max Platz 1, Mukstadt Borislawa Platz 2, Lehnert Emelie Platz 1, Schmalfuß Olivia Platz 1, Fiedler Julia Platz 2 und Popov Gian Luca Platz 7. BILDER

 

 

Internationales Berliner Frauenturnier

 

Am vergangenen Wochenende startete Peter mit drei unser Mädchen zum 10. Internationales Berliner Frauenturnier, an welchem an zwei Wettkampftagen 368 Athletinnen aus 15 Ländern teilnahmen.

 

Nach einem guten Start in der ersten Runde wurde die Konkurrenz auf diesem Internationalen Turnier zu groß. Mit jeweils einem Sieg und zwei Niederlagen belegten Vianne (16 TN)und Lilly(14 TN)den 9. Platz. Luna schaffte es auf den 6. Platz  (14TN) nach zwei Siegen und zwei Niederlagen.

 

Nun bereiten sich unsere Mädchen auf die Bezirksmeisterschaften am 14.11. vor und hoffen auf erfolgreiche Platzierungen in Gelenau.

 

Schulmeisterschaften um den Pokal

des Oberbürgermeisters der Stadt Zschopau

 

Mit einer überragenden Teilnehmerzahl ist der Nachwuchs des Ringerclub Chemnitz e.V. bei den Schulmeisterschaften in Zschopau am vergangenen Samstag an den Start gegangen.

 

Mit 14 Sportlern reisten die Chemnitzer an, für einige waren es die ersten Wettkämpfe.  David Platz 6 (TN 7), Henry Platz 4 (TN 4),Tayson Platz 7 (TN 7) und Gian Luca Platz 2 (TN 3). Sie kämpften das erste Mal vor Publikum und das mit überraschender Gelassenheit und viel Spaß am Ringen.

 

Mit tollen Ergebnissen und etwas mehr Erfahrung präsentierten sich Leon Platz 2 (TN 7), Borislawa Platz 5 (TN 5), Olivia Platz 1 (TN 1), Julia Platz 2 (TN 3), Robin Platz 3 (TN 3), Pascal Platz 3 (TN 5).Hier konnte man erkennen wie Sie Techniken umsetzen und Routine in den Wettkampf bringen.

Auf die alten Hasen unter den Nachwuchssportlern war wie immer Verlass. Mit tollen Platzierungen zeigten sie den Trainern das Erlernte. Emelie Platz 2 (TN 8), Lilly Platz 1 (TN 2), Erik Platz 3 (TN 7), Mark Platz 1 (TN 2) und Ramsan Platz 1 (TN 3).   Bilder

Ringerclub Chemnitz auf Herbsttour

 

An den vergangenen Samstagen  starteten die Sportler des RC Chemnitz e.V. in das zweite Halbjahr der Saison beim Brandenburg Cup in Frankfurt (Oder) und beim  17. internationalen Pokalturnier der Stadt  Werdau.

 

In Frankfurt war die internationale Konkurrenz auf höchstem Niveau. Mit einer Starterzahl von 450 Teilnehmern belegten die Chemnitzer zufriedenstellende Erfolge. Aus 81 europäischen Vereinen konnten wir uns auf Platz 27 einreihen. Spannende Kämpfe gegen Sportler aus Schweden, Polen, Dänemark, Ungarn, Niederlande, Russland u.a. Nationen entschädigten für die fehlenden Medaillen.

 

Luna Platz 4 (8TN), Lilly Platz 6 (14TN),Niclas Platz 5 (10TN), Moritz Platz 8 (12TN),Jessica Platz 9 (9TN),Leon Platz 7 (20TN).

 

In Werdau belegten unsere Mädchen einen super Platz 4 in der Mannschaftswertung. Angetreten waren 34 regionale, überregionale und internationale Vereine. Mit Sportlern aus Budapest (H), Kladno (CZ) hatten die Girls gute Gelegenheit ihren Trainingsstand abzurufen.

 

Mit dem 3. Platz (5TN) hat sich Julia bei ihrem ersten großen Turnier mit einer Medaille belohnt. Luna starte souverän in das Kampfgeschehen und belegte den 1. Platz (3TN), nach langer Verletzungspause ist Astrid wieder vorsichtig in die Wettkampfsaison eingestiegen. Jessica sicherte sich die Silber Medaille in Ihrer Gewichtsklasse von (7TN).Lilly startete mit 8 Teilnehmern in einem stark besetzten Teilnehmerfeld und erkämpfte sich den 3.Platz, Emelie und Olivia waren ebenfalls unter den Medaillengewinnern mit einem jeweils 3. Platz.

 

Für den Nachwuchs wird es am kommenden Samstag in Zschopau bei den Schulmeisterschaften ernst. Einige der Sportler werden das erste Mal auf der Matte stehen, dabei drücken wir allen die Daumen. BILDER

5. Chemnitzer Regionalcup im Mannschaftsringen 

 

Klein aber fein so ist der 5. Regionalcup des Fördervereins  Pro Ringen Chemnitz- Erzgebirge und des Ringerclub Chemnitz e.V. zu Ende gegangen.

 

Drei Teams waren angetreten aus den verschiedensten regionalen Vereinen.
Aus Ostsachsen das Team Dresden, ein Team aus Thüringen und das Team Erzgebirge welches Starter aus Lugau, Aue, Gelenau und Chemnitz auf die Matte schickte.

Gerungen wurde im Wechsel zwischen Klassisch und Freistil mit Hin-und Rückrunde.Und wie im letzten Jahr blieb der Pokal im Erzgebirge, Platz 2 erkämpften sich die Thüringer und der dritte Platz ging nach Westsachsen.

BILDER

Ein grandioses Ergebnis für den

RC Chemnitz e.V.

bei den Kreisjugendspielen

 

Mit der besten Leistung des laufenden Wettkampf Jahres sind die Sportler von den  Kreisjugendspielen aus Zöblitz zurückgekehrt.

In der Mannschaftswertung belegten Sie den zweiten Platz und keiner der Chemnitzer Sportler ist ohne Medaille nach Hause gefahren.

Dies ist die Belohnung der tollen Trainings Leistung des zurück liegenden Jahres.

 

Erik Platz 1,Pascal Platz 1, Leon Platz 1, Mark Platz 1, Dragan Platz 1,Ramsan Platz 1,

Max Platz 1, Jessica Platz 1,Olivia Platz 1, Luna Platz 1

 

Julia Platz 2 ,Emelie Platz 2, Jonas Platz 2 und Platz 2 für Lilly. BILDER

Wahnsinns Leistungen der

vergangenen 2 Wochen

 

Ramsan setzte als Nachwuchsringer des RC Chemnitz in den vergangen zwei Wochen mehr als ein Ausrufezeichen,  sowohl bei den Landesmeisterschaften in Zschopau als auch bei den Mitteldeutschen- Meisterschaften in Walthershausen (Thüringen) stand er stets ganz oben auf dem Treppchen.

 

Ebenso tolle Leistung zeigten die anderen Starter bei den LM in Zschopau.  Max Platz 2, Pascal Platz 5 und Erik Platz 8.

Die Ergebnisse der MDM in Waltershausen waren ebenfalls spitze, einen fantastischen 2. Platz gab es für Mark, Dragan und Leon erkämpften bei der starken Konkurrenz den Klasse Platz 8.

 

Und nun für alle zur Erinnerung am 11.07.15 findet unser Sommerfest in der Jugendherberge Augustusburger Straße statt also nehmt euch alle frei,  Infos folgen noch.  BILDER

Erzgebirgscup in Gelenau

 

William Schmalfuß rockte für den RC Chemnitz den 4.Erzgebirgscup in Gelenau.

Bei diesem stark besetzten Turnier ist es William gelungen sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen und belegte den hervorragenden ersten Platz.

 

Starten konnten die Altersklassen der D, C und B Jugend. Auf Grund von Verletzung und Erkrankung konnten nach William lediglich Ramsan, Leon, David und Mark auf der Matte starten, welche alle den spitzen Platz 4  belegten.

 

BILDER

Landesmeisterschaften der C/D Jugend Freistil in Aue

 

Die Sammlung der Landesmeister Titel des RC Chemnitz e.V. geht weiter.

 

Bei der in Aue stattgefundenen Landesmeisterschaft der  C/D Jugend im Freistil, konnten die Chemnitzer Kids sich zwei Titel sichern.  Ramsan und Mark belegten die ersten Plätze und wurden mit einem tollen Pokal belohnt.

 

Leon, Dragan und Jonas ist  bei diesem starken Turnier der Sprung auf das Treppchen nicht gelungen was jedoch nur Anspruch für die nächste Saison sein kann.

 

Einen herzlichen Glückwunsch an unsere beiden Landesmeister. BILDER

Bezirksmeisterschaften der D und E-Jugend

 

Am Samstag den 25.4.2015 reiste unser Nachwuchs zu den Bezirksmeisterschaften der D und E-Jugend. 

 

Plauen ist immer ein toller Wettkampfort für die Chemnitzer, einen ersten Platz erkämpfte sich Ramsan, ebenso stark zeigten  sich Max und Erik auf der Matte mit dem 2. Platz.

 

Pascal der noch nicht so viel Wettkampf Erfahrung hat stellte sich seinen Gegnern und holte sich einen spitzen Platz 4.BILDER

 

Deutsche Meisterschaft A-Jugend GR 2015

in Plauen

 

Unserem Leon ist es am Wochenende gelungen bei den Deutschen Meisterschaften im griechisch-römischen Stil der A- Jugend die Silbermedaille zu erkämpfen und sich damit den Titel des Deutschen Vizemeisters zu sichern.

 

14 Gegner aus den verschiedensten Bundesländern traten in der Gewichtsklasse von 54 Kg an.

Bis zum Finale gab Leon nicht einen Punkt an seine Gegner ab. Im Finalkampf unterlag er dann Alexander Ginc vom SAV Torgelow (Mecklenburg Vorpommern), welcher sich bereits letztes Jahr den Meistertitel bei den Junioren holte.

 

Dieser Erfolg ist zeitgleich Auszeichnung für Leon, der das letzte Jahr hart trainiert hat und ebenso für seine Trainer die ihre Freizeit opfern um die Sportler  auf solche  Erfolge professionell vorzubereiten. Möglich machen dies unter anderem nationale und internationale Wettkämpfe, die ohne unsere Sponsoren und Unterstützer des Ringerclub Chemnitz e. V. nicht zu stemmen  wären.

 

Glückwünsche kamen auch vom Sportdirektor des Deutschen Ringerbundes und ehemaligen Chemnitzer Jannis Zamanduridis.

 

Bilder

12. Wolfgang- Bohne Gedächtnisturnier

 

Mit dem 5. Platz in der Mannschaftswertung von 33 Vereinen ist das 12. Wolfgang- Bohne Gedächtnisturnier für den RC Chemnitz e.V.mit Erfolg zu Ende gegangen.

 

Seit langem ist es dem RCC gelungen mit 13 Kids in ein großes Turnier zu starten.

 

Die Ergebnisse waren für die Trainer dem Leistungsstand der Sportler entsprechend zufriedenstellend.

Besonders der Nachwuchs präsentierte sich vor der großen Kulisse und der hohen Teilnehmerzahl recht gut.

 

Platzierungen:    BILDER

 

Lilly 1, Luna 1, Vianne 4, Ramsan 2, Olivia 4, Mark 3, Borislawa 4,

Emelie 3, Max 3, Jonas 13, Pascal 4, Leon 9, Erik 4

Utrecht 2015

 

 

Eine Auswahl von Spitzen-Ringern aus den verschiedensten sächsischen Vereinen startete als Team der Sportschule Chemnitz / Leipzig bei einem der größten Jugendringer-Turniere in Europa.

 

Diese Gelegenheit nutzte auch der Ringerclub Chemnitz e.V. um sich den Sportlern anzuschließen.Besonders für die Ringer der A-Jugend galt dieses Turnier als Vorbereitung für die Deutschen Meisterschaften am 18.04.2015 in Plauen.

 

Für den Chemnitzer Ringerverein ist dieses Turnier die dritte Teilnahme in Utrecht und eine Herausforderung auf Internationaler Matte, ihre Leistungen abzurufen.

Mit ca. 500 Ringern aus 21 Nationen wird in Utrecht auf sehr hohem Niveau gerungen.

 

Dies spiegeln auch die Ergebnisse unserer Sportler wieder.

Luna,Lilly und Vianne erkämpften sich die Bronze Medaille, Jessica belegte den 4.Platz.

 

Bei den Jungs waren die Konkurrenz und die Anzahl der Teilnehmer je Gewichtsklassen stärker besetzt. Leon erkämpfte sich erstmals in Utrecht eine Medaille und belegte den 3. Platz von 17 Startern, Niclas musste nach seinem 3. Kampf verletzungsbedingt ausscheiden und belegte dennoch den 6.Platz von 16 Teilnehmern.Moritz startete in der am stärksten besetzten Gewichtsklasse Klasse von 31 Ringern und belegte Platz 15.

 

Die weiteren Ergebnisse unserer Sportler:Ramsan Platz 8 von 11, Daniel Platz 13 von 16, William Platz 12 von 16 und David Platz 11 von 11.

 

In der Teamwertung der Jungen erreichte das Team der Sportschule Chemnitz / Leipzig den 1. Platz, was die Leistungen der Sportler und Trainer noch einmal unterstreicht.

 

Abseits des Turnieres war dieser Ausflug nach Holland für alle Kids eine Abwechslung zum stressigen Alltag von der Schule und des Trainings. Aber auch um Kontakte zu knüpfen und ihre Englischkenntnisse mit den Sportlern aus aller Welt zu vertiefen.

 

Bilder                          Ergebnisse

Mitteldeutsche Meisterschaften der A-Jugend in Gelenau

 

 

Am vergangenen Samstag fanden in Gelenau die MDM der A- Jugend statt,der RC Chemnitz e.V. startete mit einem Teilnehmer.

 

In der Gewichtsklasse von 54 Kg startete Leon in das Turnier.Mit drei Punktsiegen und einen Aufgabesieg setzte sich Leon durch und stand verdient auf dem ersten Platz.Als Trainer führte erstmals Saeed, Leon durch das Turnier.

 

Nun steht für einige Sportler des RCC am kommenden Wochenende das Osterturnier in Utrecht /NL an. Gestartet wird am Freitagmorgen mit einer Delegation aus Schülern der Sportschulen Chemnitz und Leipzig. BILDER

 

Ringerclub Chemnitz e.V. beim 24. Pokalturnier des KSV Pausa

 

Beim diesjährigen Nachwuchsturnier des KSV Pausa reiste unser Trainer Robby am Samstag mit seinen Schützlingen und mit Unterstützung von Antonia in Pausa an.

 

Tim, Erik und Mark konnten sie sich zum ersten Mal bei einem Turnier auf der Matte messen mit Platz 2 für Mark und Platz 4 für Tim war es ein gelungener Einstieg. Ramsan und Max gehören schon zu den erfahreneren Ringern in ihrer Altersklasse und zeigten dies auch mit dem 1. Platz für Ramsan und Platz 2 für Max.

 

Leon mit Platz 5, Erik mit Platz 6 und der Teilnahme von Jonas waren noch weitere Kids vom RCC am Start.

 

Trainer Peter fuhr zu den Deutschen Meisterschaften der weiblichen Jugend nach Berlin. Beim Start der besten des Landes belegte unsere Jessica den 11. Platz.   BILDER

Deutsche Meisterschaften B-Jugend, Gr.-röm.

In Rimbach (Hessen)

 

Eine super Leistung für Niclas bei seinen ersten Deutschen Meisterschaften in Rimbach.

 

In seiner Gewichtsklasse starteten 13 Sportler. Mit 3 Siegen und nur zwei knappen Niederlage nach Punkten, belegte Niclas einen überragenden 5. Platz für unseren Verein.

 

Moritz gelang in diesem Jahr nur der 17. Platz von 19 Teilnehmern, mit knapp 9:8 verlor er seinen zweiten Kampf und dies hinderte ihn am Weiterkommen im Pool.

 

Auf Grund seiner Knieverletzung war es Cedric nicht möglich bei den DM zu starten auf diesem Weg wünschen wir ihm gute Besserung.   BILDER

Mitteldeutsche Meisterschaften der weiblichen Aktiven, weiblichen Jugend

 und weiblichen Schüler Jena

 

Da stand der Mond am Samstagmorgen in Jena günstig für den RC Chemnitz, herzlichen Glückwunsch zur Mitteldeutschen Meisterin Luna Rothenberger. In der stark besetzten Gewichtsklasse mit 12 Kämpfern konnte Luna sich nicht allein auf den Mond verlassen sondern zeigte ihr Können auf der Matte.

 

Wieder in Form zeigte sich Vianne und belegte in Jena den dritten Platz von 9 Teilnehmerinnen.

Lilly und Julia kämpften in einer Gewichtsklasse und mussten sich den stark ringenden Gegnern aus Mitteldeutschland stellen und erreichten die Plätze vier und sechs. Mit einem fünften Platz musste sich Emelie in der neuen Gewichtsklasse zufrieden geben. 

 

Jessica erreichte in Ihrer Gewichtsklasse den fünften Platz und hat für die Deutschen Meisterschaften schon einige Gegnerinnen kennengelernt.   BILDER

Drei Goldene und eine Silber Medaille bei den

Mitteldeutschen Meisterschaften für den

Ringerclub Chemnitz e.V.

 

 

Die Sportler der Altersklassen B-Jugend und Junioren hatten nach der Landesmeisterschaft am vergangenen Wochenende in Plauen nur eine Woche bis zum nächsten Wettkampf.

 

Mitteldeutscher-Meister hieß dieses Mal das Ziel für die Chemnitzer. Der Start in die Wettkampfsaison läuft bisher optimal und ist für den Ringerverein kaum zu steigert mit drei Mitteldeutschen Meistern, Cedric Hofmann, Moritz Lehnert und Niclas Eichhorn sowie die Silbermedaille für David Bonchev, war dieses hochgesteckte Ziel mehr als erreicht.

 

Ringer aus sieben Bundesländern und 47 Vereinen mit 153 Teilnehmern waren am Start, auch dieses Mal war die Ringerstadt Plauen ein toller Gastgeber. Nun richtet sich das Training auf die bevorstehenden Deutschen Meisterschaften aus, wo die Chemnitzer 5 Teilnehmer an den Ringerverband Sachsen gemeldet haben und starten.   Bilder

 

Landesmeisterschaften in Plauen am 24.01.2015

 

Bei den gestrigen LM der B-Jugend und der Junioren im Freistil, sowie der A-Jugend im Greco, erkämpften sich 4 unserer 5 Sportler einen Platz  auf dem Siegerpodest.

 

Leon konnte erfolgreich an seinen Erfolg von den Bezirksmeisterschaften anknüpfen. Nachdem er seine ersten beiden Kämpfe scheinbar mühelos mit jeweils 16:0 beendete, musste er sich im dritten Kampf, seinem wohl derzeit stärksten Konkurrenten Erik Löser stellen. Beide zeigten einen fast dramatischen Kampf, indem die Sanitäter mehrfach zum Einsatz kamen. Trotz Verletzung behielt Leon die Ruhe und beendete diesen Kampf souverän mit einem 6:0. Auch seinen letzten Kampf gegen den ebenso starken Plauener Julien Jahn, entschied er für sich und ist damit neuer Landesmeister der Jugend A in der Gewichtsklasse bis 54 Kg.

 

Ebenso spannend gestalteten sich Kämpfe in der Jungend B im Freistil. Unsere Sportler Moritz (46 Kg), Cedric (42 Kg) und Niclas (38 Kg), die sonst eigentlich ausschließlich Greco ringen, bewiesen ihr Talent auch im Freistil und erkämpften sich alle 3 den Titel eines Vize-Landesmeisters. David, der in der Gewichtsklasse bis 50 Kg startete, musste sich leider seinen Gegnern geschlagen geben und belegte am Ende Platz 5.

 

Das Fazit dieser Meisterschaft: „hartes Training zahlt sich aus“.

                                                 

Einen herzlichen Glückwunsch an alle Kämpfer.   Bilder

Unglaubliche fünf Landesmeister

für den Chemnitzer Ringerclub

 

Was für ein Start in das Jahr 2015, das erste Wettkampfwochenende und unsere Sportler erringen sich fünf unglaubliche Goldmedaillen.

 

Bei den Landesmeisterschaften im GR in Leipzig erkämpften sich die Jungs drei Goldmedaillen, Cedric, Niclas und Moritz setzten sich in ihren Kämpfen souverän durch. Mit dem Platz vier hatte David die Gelegenheit auf das Siegerpodest knapp verpasst.

 

Auch die Damen nutzten Ihre Chancen, in Zöblitz belegten  Jessica und Luna den spitzen Platz 1. Einen hervorragenden 2. Platz konnte sich Emelie sichern, der 3. Platz ging an Lilly. Vianne lag diesmal unter Ihren Möglichkeiten und kehrte mit dem vierten Platz heim. Unsere Neueinsteigerin Julia nutzte die Meisterschaften um neue Erfahrungen zu sammeln und das bereits Erlernte zu testen.  Bilder

Ringerclub Chemnitz e.V. [-cartcount]