Chronik 2018

Bezirksmeisterschaften Zschopau 2018

 

Am Samstag starteten einige unserer Sportler mit dem Trainerteam Stephanie und Jessica bei den Bezirksmeisterschaften in Zschopau. Während es für Adrian und Emil bei ihrem ersten Wettkampf darum ging Wettkampfluft zu schnuppern und Kampferfahrung zu sammeln beendeten die Mädel’s die Meisterschaft mit Siegen und einem zweiten Platz. Bilder

 

Ergebnisse:
1. Platz: Xeni, Borislawa, Julia, Luna und Lilly
2. Platz: Eileen 
6. Platz: Adrian
TN: Emil

6.Chemnitzer Lady´s Cup

 

Mit Spannung erwarteten die Mitglieder den 6. Chemnitzer Lady´s Cup, einer der Höhepunkte in unserem Verein. Zahlreiche Teilnehmer aus unserer Region aber auch viele Sportler aus den alten Bundesländern und den benachbarten Ländern haben den Weg nach Chemnitz gefunden.

 

Mit gut gefüllten Gewichtsklassen bei den weibl. Schülern und der weibl. Jugend waren spannende Kämpfe auf hohem Niveau zu sehen.

 

Ergebnisse:

 

Xenia Platz 1, Borislawa Platz 1, Astrid Platz 1,Tamara Platz 2, Julia Platz 3,

Eileen Platz 3, Vianne Platz 3,Julia Platz 4 und Anne-Marie Platz 7

 

Bilder:                               

 

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer, Sportler und Vereine für Eure Anreise nach Chemnitz. Wir wünschen allen eine schöne Adventzeit und einen guten Start in das neue Wettkampfjahr.

Wir würden uns freuen Euch alle im nächsten Jahr wieder zu sehen.

 

We would like to thank all participants, athletes and clubs for their journey to Chemnitz, we wish you all a nice Advent season and a good start in the new competition year and would be glad to see you again in the next year.

Bezirksmeisterschaften der Jugend

A, B, C und Senioren (17 Jahre + älter) – GR

 

 

Mit den Bezirksmeisterschaften in der A, B, C Jugend und Senioren im griechisch-römischen Stil startete der RC Chemnitz e.V. in die Wettkampfsaison 2019 in Sachsen.

 

Wie in jedem Jahr waren besonders die unteren Gewichts- und Altersklassen gut vertreten. Die BZM sind eine gute Gelegenheit für den Nachwuchs einen ersten Leistungsstand zu ermitteln und sich für die Landes- und Mitteldeutschen Meisterschaften vorzubereiten. Mit Mark Wagner und Niklas Nimtz haben wir 2 neue Bezirksmeister. Max Mukstadt holte sich mit dem 2. Platz den Vizemeistertitel, Erik Wagner belegte Platz 3 und unser Luis Bischke Platz 6.

 

Vielen Dank allen Helfern bei der reibungslosen Ausrichtung des Turnieres. 

Schulmeisterschaften in Zschopau

 

Mit tollen Ergebnissen sind unsere Sportler am vergangenen Wochenende unterwegs gewesen. Bei den Zschopauer Schulmeisterschaften konnte sich der Nachwuchs mit regionalen Gegnern messen und ist mit super Erfolgen nach Hause gefahren.

Max und Xenia Platz 1, Erik und Anne-Marie Platz 2, Adrian und Luis Platz 3, Chris Platz 4 sowie Emil Platz 5.

 

23.Internationaler Boddenpokal in Greifswald

 

Zwei unserer Sportschüler verweilten mit dem Team Sachsen beim Internationalen Boddenpokal in Greifswald. William und Mark mussten sich Gegnern aus Weißrussland der Ukraine und Deutschland  stellen was ihnen mehr als gelungen ist mit 19:3 techn. Punkten sicherte sich Mark den 1. Platz, William belegte Platz 3.

Sommerfest 2018

 

Bei tollem Wetter und guten Freunden, ist das Sommerfest des RC Chemnitz e.V. am vergangenen Sonntag vorüber gegangen. Bei gekühlten Getränken, lecker Kuchen, deftigem vom Grill und gemeinsamen sportlichen Aktivitäten, hatten alle viel Spaß.

 

Dies war auch eine tolle Gelegenheit um neue Vereinsmitglieder und deren Eltern kennen zu lernen. Sportlich standen diesmal Wikinger Schach, Tischtennis, Volleyball  und Fußball im Vordergrund.

 

Bilder

Was für eine erfolgreiche Saison für den Ringerclub Chemnitz e.V.

 

Nach bereits drei Medaillen bei Deutschen Meisterschaften in dieser Saison legen die Mädchen des RCC nochmal kräftig nach.

Am vergangenen Wochenende erkämpften die Sportlerinnen in Warnemünde bei der DM der weibl. Jugend, weitere Medaillen.

Julia Fiedler belegte nach zwei Siegen und zwei Niederlagen bei ihren ersten DM den beachtlichen 9.Platz.

 

Lilly Pfau gelang es sich nach drei klaren Siegen in das Finale zu kämpfen, wo sie sich nach einem spannenden Kampf mit 4:7 Punkten gegen Amira-Julie Heilmann vom SV Luftfahrt Ringen e.V. Berlin geschlagen geben musste. Sie durfte sich trotzdem über eine Silbermedaille freuen.

 

Luna Rothenberger, Schülerin der Sportoberschule Chemnitz, kämpfte sich nach 3 klaren Poolsiegen in das Finale. Dort stand ihr Kira Merz vom RSV Benningen gegenüber. Mit 4:6 Punkten zeigte sie auch hier ihr ganzes Können und erkämpfte sich die Goldmedaille.

Herzlichen Glückwunsch allen Kämpferinnen zu diesen fantastischen Ergebnissen.

Bilder

  

Offene Mitteldeutsche Meisterschaften 2018

Jugend C / D gr/röm. 

 

 

 

Am letzten Wochenende fanden beim AV Jugendkraft/Concordia Zella-Mehlis die offenen Mitteldeutsche Meisterschaften 2018 der Jugend C / D statt.

 

Mit viel Vorfreude startete Erik zu seinem Geburtstag in das Turnier. Jessicas Schützlinge belegten bei dem größten Turnier der C und D folgende Platzierungen,  Max belegte den Platz 3 und  Erik Platz 4.

 

Mit diesen tollen Ergebnissen in der noch jungen Ringerkarriere wurde der Geburtstag bestimmt noch gefeiert. Herzlichen Glückwunsch für so viel Sportsgeist von allen Mitgliedern des RCC.

7. Erzgebirgscup des RSK "Jugendkraft 1898" Gelenau e.V.

 

Wieder einmal ein Wochenende mit tollen Kämpfen beim 7. Erzgebirgscup, des RSK "Jugendkraft 1898" Gelenau e.V.. Mit 4x Gold, 1x Silber, 1x Bronze und 1x Platz 6 sind die jungen Männer aus Gelenau heimgekehrt. Für eine tolle Überraschung sorgte Kristian Wagner mit dem 1. Platz. BILDER

 

Ergebnisse:

Mukstadt Max Platz 1 , Wagner Mark Platz 1,

Klug Ramsan Platz 1, Wagner Kristian Platz 1, Wagner Erik Platz 2 , Lehnert Moritz Platz 3, Popov Dragan Platz 6

 

15.Wolfgang-Bohne-Gedächtnisturnier im Sportpark zu Thalheim

 

 

Am vergangenen Wochenende ist das Trainerteam des RCC, Peter, Jessica und Stephanie mit 9 Sportlern zum intern. Ringerturnier nach Thalheim gereist.

Für einige unserer Sportler war es das erste Mal dass sie sich Gegnern anderer Nationen und Bundesländer stellen mussten. Das hohe Niveau des Bohne-Turnieres macht es so spannend auf die Matte zu gehen und sich sportlich messen zu können. Mit folgenden Ergebnissen sind unsere Sportler nach Hause gefahren.

 

David Platz 9, Anne-Marie Platz 7, Max Platz 7, Eric Platz 5, Tamara Platz 5, Xenia Platz 2, Julia Platz 2, Borislawa 2 und Luis Platz 1.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Kämpfer dieses fantastischen Turnieres.

Landesmeisterschaften der Jugend D im GR

am 28.04.2018  beim KFC Leipzig

 

 

Am Samstag den 28.04.2018 hatten wir 2 Starter in der D-Jugend in Leipzig  bei den Landesmeisterschaften. Nach einigen starken Kämpfen konnte sich David den 7. Platz und Louis  den 2. Platz erkämpfen und sich somit den Titel des Vizelandesmeister sichern.

 „Goldene Zeiten“ mit 2 Medaillen bei Deutschen Meisterschaften für den

Ringerclub Chemnitz e.V.

 

 

 

Dieses Wochenende ging bei den  Kadetten im griechisch römischen Stil, die Medaillenjagt für den RC Chemnitz e.V. weiter. William Schmalfuß unterlag lediglich im Finale nur knapp Albert Nakaev vom KSK Konkordia Neuss und erkämpfte sich somit souverän die

Silbermedaille, nachdem er schon  im letzten Jahr Bronze gewann.  

 

In einem Starterfeld von 26 Sportlern gelang Niclas Eichhorn eine kleine Sensation.

Nach packenden Kämpfen zog er ungeschlagen ins Finale um Platz 1 ein und erkämpfte sich nach 6 Siegen die Goldmedaille.

 

Unglaublich aber wahr. Mit nur 2 Sportlern erreichte der RC Chemnitz e.V. in der Vereinswertung den 7. Platz unter 91 Vereinen.

 

Diese drei Medaillen aus 2018 sind hervorragende Ergebnisse für den Verein und der Lohn für die Anstrengungen der letzten Jahre.  BILDER

Ergebnisse der MDM vom 24.02.2018

in Apolda

und am 03.03.2018 beim RTV Zöblitz

 

Bei den Ringerinnen der weibl. Jugend und Schüler in Apolda war in diesem Jahr die Konkurrenz für die Sportlerinnen des RC Chemnitz e.V. zu hoch. Bei diesen Meisterschaften schnitten unsere Mädchen diesmal nicht besonders gut ab. Über einen 5.Platz für Borislawa und Platz 6 für Tamara und Kira kamen sie diesmal nicht hinaus. Keine Platzierungen auf den vorderen Rängen gab es für Luna, Anne-Marie, Aileen und Julia.

 

Aufgrund von Erkrankungen starteten die Kadetten mit nur 3 Sportlern zu den MDM nach Zöblitz. William sicherte sich kampflos den ersten Platz, wobei hier der stärkste Gegner in den Vorbereitungen das Gewicht war, welches sich William mit hervorragender Disziplin erarbeitete. Moritz stellte sich bei diesen MDM 4 Gegnern und gewann mit 3 Schultersiegen und einem klaren Punktsieg den ersten Platz. David belegte hier den 7.Platz. BILDER

Landesmeisterschaften weibliche Schüler /Jugend in Zschopau

 

Bei den Landesmeisterschaften am 03.02.18 in Zschopau räumten unsere Mädels mal wieder tolle Platzierungen ab.

 

Jessica belegte nach einem sehr starken Kampf Platz 2, Luna machte kurzen Prozess und belegte Platz 1, Julia belegte einen super Platz 2 und ihre Schwester Eileen die in der selben Gewichtsklasse startete sichert sich Platz 3.

 

Auch unsere jüngste Starterin, Anne- Marie,  belegt einen fantastischen Platz 4. BILDER

Mitteldeutsche Meisterschaft 2018 der Jugend B und Junioren in GR und FR

 

Beim Gastgeber AC 1897 Werdau e.V. stellten sich die Ringer des RCC den Besten aus Mitteldeutschland und räumten einen kompletten Medaillensatz ab.

Mit 7 Gegnern in der Gewichtsklasse 72 kg sicherte sich Leon den ersten Platz  und nominierte sich damit für die Deutschen Meisterschaften der Junioren im März.

 

Platz 2 erkämpfte sich Mark nach zwei Siegen auf Schultern und einer Punktniederlage kämpfte er ein tolles Turnier auch er nominierte sich damit für die Deutschen Meisterschaften. Platz 3 sicherte sich Marius. In seiner Gewichtsklasse mit 82 kg traf er auf bekannte Gegner aus Sachsen. Ramsan trat in der am stärksten besetzten Gewichtsklasse an. 

 

Mit 12 Teilnehmern in der 55 kg Klasse gelang ihm diesmal nur der 7. Platz mit einem Sieg und zwei Niederlagen war die Konkurrenz zu stark.

 

Auch Kristian war bei den MDM kein Sieg vergönnt, mit 6 Sportlern hieß es alles auszukämpfen. Leider musste er im vorletzten Kampf verletzungsbedingt aufgeben und rutschte somit auf Platz 6.  BILDER

Es ist vollbracht!!!

 

Die  Resonanz zum „Tag der offenen Tür“ ist überaus positiv.

Mit gleichbleibend laufendem Publikum war die Trainingsstätte des RC Chemnitz e.V. gut besucht und die Verantwortlichen hatten ausreichend zu tun um die vielen Fragen zu beantworten.

 

Auch die jüngsten Besucher  zogen die Schuhe aus und eroberten im Sturm die Ringermatten. Im Laufe des Tages wurden von den Sportlern einige Kämpfe und Trainingseinheiten vorgestellt damit die neugierigen Gäste Ringen hautnah erleben konnten. Der  Vorstand nutzte den Tag um sich bei den vielen Förderern und Unterstützern des Vereines zu bedanken.

Unser Vorsitzender, Dr. Frank Baumann, gab einen  Rückblick in die geleistete Arbeit der letzten Monate. Hier wurde deutlich welchen Aufwand der Verein betrieben hat um nun optimal trainieren zu können.

 

Auch  Dr. Joachim Kühn, Präsident des Ringerverband Sachsens, nutzte die Gelegenheit das Wort zu ergreifen. Im Namen des Präsidiums überraschte er den Verein mit einer Spende zu Gunsten unseres  Nachwuchses.

 

Herr Schinkitz, Präsident des Stadtsportbundes Chemnitz, ließ es sich nicht nehmen  ein paar Worte zu verlieren und die reibungslose Zusammenarbeit aller  Beteiligten hervorzuheben.  Auch er überreichte eine Spende der Fraktion  „Die Linken“. 

 

Wir konnten zahlreiche Gäste aus der Stadtverwaltung und  den Fraktionen des Stadtrates begrüßen und unseren Dank für die zurückliegende gemeinsame Arbeit aussprechen. Ebenso froh waren wir, Vertreter sächsischer  Ringervereine, dem Landestrainer sowie Vertretern der Chemnitzer Sportschulen als Gäste willkommen zu heißen.  

 

Ab jetzt  liegt es an den sportlich Aktiven das Beste aus dieser Sporthalle herauszuholen und die optimalen Trainingsbedingungen zu nutzen.  BILDER