Chronik 2012

Weihnachtsfeier im

Sportcenter am Stadtpark


Eine sehr schöne Weihnachtsfeier beim Bowling im Sportcenter am Stadtpark,erlebten am Samstag die Mitglieder, Eltern, Sponsoren und vor allem die Kids des Ringerclub Chemnitz e.V. Unvorstellbar was in dem letzten Jahr im Verein zustande gekommen ist , nicht nur die Teilnahmen an großen Wettkämpfen, die hervorragenden Leistungen der Sportler, die qualifizierten Trainingseinheiten, das Engagement der Eltern, die wachsenden Mitgliederzahlen sondern auch die super Stimmung unter allen Mitwirkenden im Verein.

 

Besonderen Dank möchten wir an unsere großzügigen Sponsoren den Zierfischgroßhandel Franke und die Firma Voith richten, welche uns im letzten Jahr vieles ermöglicht haben.

 

Ebenso für ihr sensationelles Organisationstalent bedankt sich der Verein bei Anja Lehnert.

Bezirksmeisterschaften der A/B/C Junioren (Freistil) in Werdau

 

Die Trainer des Ringerclub Chemnitz e.V. sind als  Goldschmiedemeister überregional bekannt doch was im Herbst 2012 an Edelmetall nach Chemnitz gebracht wurde konnten selbst die Maya nicht vorhersehen.

 

Im Freistil erkämpften sich an diesem Samstag die Kids des RCC erneut 4 x Gold und 2 x Silber bei den Bezirksmeisterschaften der A/B und C-Jugend in Werdau.

 

12 x Gold, 5 x Silber sowie 1 x Bronze wurden im Herbst des Jahres 2012 nach Chemnitz getragen.   Mit diesem coolen Jahresabschluss, freuen sich nun alle auf die Weihnachtsfeier und das Jahr 2013.  

 

Bezirksmeisterschaften D/E weibl. RK

in Zschopau

Wieder ein schöner Samstag für die Girls des RCC.
Und der Club hat 4 neue Bezirksmeisterinnen im Verein.
Astrid Platz 1,Vianne Platz 1,Emelie Platz 1, Josephine Platz 1 sowie Jessica Platz 2 und unser Mann im Team Ramsan Mega Platz 5.

Und wie immer FUN FUN FUN.

Bezirksmeisterschaften im klassischen Ringkampf

der Jugend A/B/C in Plauen

 

 

Der Ringerclub Chemnitz e.V. hat sich bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften im klassischen Ringkampf in Plauen sensationell behauptet. Mit 4x Gold, 2x Silber und 1x Bronze konnten sich alle Ringer des RC Chemnitz auf das Siegerpodest stellen.

 

Überragende Leistungen zeigten Moritz und Cedric, welche mit spannenden Kämpfen das Adrenalin der mitgereisten Eltern in die Höhe beförderten.

Leon setze als Einstand in der Jugend B mit dem 3. Platz ein Ausrufezeichen für die folgenden Turniere.

 

 

Berlin

 


Die Teilnahme des RC Chemnitz an dem 7. Internationales Berliner Frauen- und Mädchenturnier war für unsere Girls eine Möglichkeit auf int. Niveau, ihre Leistungen zu messen. Jedoch war die starke Konkurrenz der hervorragenden Gegner aus den verschiedensten Ländern für unsere Mädchen zu groß. Astrid holte sich einen spitzen Platz 5, Vianne ist leider in der Vorrunde ausgeschieden.

 

Mit einem schönen Geschenk aus Berlin konnte der RCC dennoch nach Hause fahren.Von einem leidenschaftlichen Sammler wurde dem Verein ein 73 Jahre altes Poster überreicht.

 

 

„ Der große Preis der Nationen im Schwergewicht 1939“ an welchen 13 Nationen teilnahmen, solche großen Veranstaltungen wurden vom damaligen Ringer Verein in Chemnitz ausgetragen.

Das waren noch Ringer Zeiten in Chemnitz.

 

 


Der Ringerclub Chemnitz bedankt sich herzlichst für das schöne Poster bei Herr Wolf Kaiser.

Dresden


Ausruhen war an diesem Wochenende  für die Sportler des RCC ein Fremdwort, am Sonntag behaupteten sich die Ringer beim Hans-Wittwer Turnier.

 Mit Platz 1 konnten Cedric und William entspannt nach Hause fahren. Moritz belegte den hart erkämpften Platz 3 bei der mit 19 Teilnehmern  stärksten Gewichtsklasse.

11 Medaillen am Super-Samstag für den RC Chemnitz e.V.

 

 

Die jüngeren Kids zeigten  ihr Können bei den Schulmeisterschaften in Zschopau, für einige war es die erste Erfahrung auf der Matte.

Großes Lob für Robin der sich allen seinen Gegnern  stellte, Lilly startete im ersten Wettkampf super durch und belegte gleich den zweiten Platz. Emelie ist unter den jüngsten schon fast ein alter Hase und holte sich Gold, Daniel und Ramsan haben wie immer voll durchgestartet und sich die Plätze zwei und drei gesichert. Josephine unser Küken im Verein hatte viel Spaß bei ihrem ersten Turnier aber noch zu viel Respekt vor den Gegnern.

 

Bei TJ Banik Mezebori in der Tschechischen Republik behaupteten sich die größeren Kids des RCC hervorragend. 20 teilnehmende Vereine darunter Krnov ,Teplice, Most, Chomutov, Pilzen, Liberec, Vitkovice und weitere große Club`s .

 

Moritz,Cedric und Niclas belegten einen sensationellen zweiten Platz mit nur einer Niederlage nach Punkten. Unsere Vianne ist in ein übles Foul geraten und hat sich mit Platz zwei super gehalten. Jessica war in ihrer Gewichtsklasse kampflos Siegerin geworden und hat den langen Tag tapfer als Co-Trainer fungiert.

 

Ein Ausrufezeichen setzte Leon der alle seine Gegner auf Schultern besiegte und verdient auf dem ersten Platz stand.

 

Skvělý víkend díky chladné trenérů .

Was für ein aufregendes Wochenende in Werdau.


Beim diesjährigen int. Pokalturnier in Werdau sicherten sich Astrid, Ramsan und Cedric überragende zweite Plätze und konnten somit den Ringerclub Chemnitz e.V. wieder mit auf die Siegertreppe stellen.

Leider lief diesmal nicht alles reibungslos Leon verletzte sich in seinem ersten Kampf unglücklich und musste von da an zuschauen, nicht viel besser erging es Niclas der im Turnierverlauf ebenfalls verletzungsbedingt aufgeben musste.

 Danke Fielmann


Der Ringerclub Chemnitz e.V. möchte sich sich für die tolle Spende bei Frau Rosemarie Schubert, Niederlassungsleiterin der Fielmann Filiale im      "Vita-Center Chemnitz" bedanken.

 

Mit den hochwertigen Sporttaschen sind wir für jeden Wettkampf super gerüstet.

 Erzgebirgscup in Gelenau

 

So nun geht der Sommer {#emotions_dlg.sun}langsam zu Ende und der erste Wettkampf ist schon Vergangenheit.

 

Beim Erzgebirgscup in Gelenau belegte Cedric in seiner Gewichtsklasse einen spitzen Platz 3 und Niclas den hervorragenden 2.Platz.

Damit die neue Saison ein Knaller wird geniesen einige Kids des    RC Chemnitz noch die Ferien im Trainigslager des RSK-Gelenau.

Was für ein Regionalcup in Chemnitz,

Platz 2 für das Team Erzgebirge

(Chemnitz/Aue/Lugau/Gelenau) .


Im Manschaftsringen hat sich das Team Erzgebirge einen hervorragenden 2.Platz gesichert und die Titelverteidiger           das Team Voigtland (Plauen/Pausa), sowie Team Dresden (Dresden/Weißwasser) hinter sich gelassen.

 

Jedoch gegen Team Westsachsen (Werdau/Greiz) mussten sich die Chemnitzer trotz Heimvorteil geschlagen geben und somit ging der Wanderpokal nach Werdau und Greiz.

 

Als bester Ringer des Turniers wurde Tim Hamann vom RV Eichenkranz Lugau gewählt, der für das Team Erzgebirge an den Start ging.

 

Vielen Dank an die teilnehmenden Vereine, Sponsoren und die fleißigen Helfer für den reibungslosen Ablauf. Der RC Chemnitz e.V. hofft auch im nächsten Jahr seine Gäste wieder begrüßen zu dürfen.

Motivationsspritze für Nachwuchsathleten

 

Freie Presse  Link

erschienen am 16.07.2012  

Anerkennung für herausragende

sportliche Leistungen

 

Am 14.07.2012 hat die erste Jugendsportlerparty mit Ehrung der besten Nachwuchssportler aus den Sportvereinen stattgefunden.

 

Unter den Jugend Sportlern unserer Stadt hat Astrid Fleig vom Ringerclub Chemnitz e.V. die Ehrung für Ihre hervorragenden Leistungen entgegengenommen.

 

Die besten Glückwünsche für die tolle Leistung, wünscht  das gesamte Team des RC Chemnitz e.V.

Sportworkcamp

Gemeinsam Gewinnen

für Chemnitzer_ Innen mit und ohne Migrationshintergrund

 


Danke an die Organisatoren und die fleißigen Helfer am 30.06.2012 für den gelungenen Nachmittag im Rabensteiner Wald.

 

Super Samstag für den RC Chemnitz e. V. im Kletterwald Rabenstein an dem 47 Teilnehmer, zu unserem Sportworkcamp teilnahmen.

Ausgelassene Stimmung mit Klettern,Fussball, Frösche beobachten und leckeren Multi Kulti Grillgenuss.

 

Link Bilder

 

gefördert durch den Lokalen Aktionsplan der Stadt Chemnitz

Nachwuchskämpfer holt Goldmedaille

erschienen am 27.06.2012

 

Link Freie Presse

 

Anno 2012

 

 

Und der Ringerclub Chemnitz e.V. hat einen Mitteldeutschen Meister im klassischen Ringkampf.       

    

Herzlichen Glückwunsch an Cedric Hofmann. Er bezwang bei den               MD Meisterschaften in Plauen der Jugend D Gegner aus 7 Bundesländern und holte für den Ringerclub Chemnitz e.V. GOLD.

 

Weitere Erfolge und Medaillen errungen sich Emelie Lehnert und Vianne Racz mit einem 2.Platz bei den weibl. Schülern. In der Jugend C sicherte sich        Leon Racz die Bronzemedaille.

 

Moritz Lehnert, Niclas Eichhorn und Daniel Petrutschenko zeigten packende Kämpfe, doch die starke Konkurrenz aus Mitteldeutschland verhinderte vordere Platzierungen.

 

Herzlichen Glückwunsch geht ebenfalls an Vivienne Heidl vom Zschopauer Ringerverein, die seit einigen Monaten beim Ringerclub Chemnitz e.V. trainiert.            

Sie erkämpfte sich bei den MD Meisterschaften der weibl. Schüler die Goldmedaille und ist somit Mitteldeutsche Meisterin.

Ringer erfolgreich

erschienen am 15.06.2012

 

Link Freie Presse

Mitteldeutsche Meisterschaft 2012

der Jugend C / D im Freien Ringkampf

09.06.2012 Neuseddin

 

 

227 Teilnehmer aus 9 Bundesländern und der RC Chemnitz e. V. war mit seinen 5 Teilnehmern sehr erfolgreich. In den Poolkämpfen konnten sich die Ringer des RCC hervorragend behaupten.

 

Cedric erkämpfte sich von 15 Teilnehmern den 5. Platz und war somit der Beste aus dem Freistaat Sachsen.

 

Moritz und Niclas unterlagen am späten Abend  nur knapp im kleinen Finale nach Punkten und belegten hervorragende 4. Plätze.

 

Daniel und Leon sicherten sich für den RC Chemnitz den verdienten und hart erkämpften 2. Platz und sind somit  Vizemeister in Mitteldeutschland.

 

Achtung! In der Vereinswertung belegte der RC Chemnitz e.V. in der Jugend C Platz 10 von 42 und in der Jugend D Platz 7 von 39.  Wie Geil ist das denn!!!!!


MDM Siegerliste D-Jugend   MDM Siegerliste C-Jugend  Vereinswertung

 

Ringerclub Chemnitz e.V. trifft Mirko Englich


Als krönenden und gelungenen Abschluss des Turnieres in Neuseddin hatten die Kids des RCC die tolle Gelegenheit sich mit Mirko Englich (Silbermedaille im griechisch-römischen Stil bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking) und seinem Sohn anzufreunden und sich Autogramme und Fotos zu sichern.

Fotos mit Mirko Englich

 

Landesmeisterschaft Jugend C in Pausa

Griech.-röm. Stil


Bei den Landesmeisterschaften im klassischen Ringkampf belegten die Ringer des RC Chemnitz wieder vordere Plätze.

 

In der Teilnehmer stärksten Gewichtsklasse der Jugend C konnte sich Moritz einen hervorragenden Platz 4 im Land Sachsen erkämpfen.

 

Wie bereits im Freistil holte sich Leon auch im klassischen Stil die Silber Medaille und wurde somit in diesem Jahr wiederholt Vizelandesmeister.

 

Vielen Dank an die Personaltrainer mit der 1 zu 1 Betreuung.

Ringen: Chemnitzer holen sechs Titel

erschienen am 19.05.2012

 

Link Freie Presse

 

Blut, Schweiß, und Tränen

 

Kreisjugendspiele in Aue, verrückter geht’s nicht

 

 

6 x Gold   4 x Silber   1 x Platz 5

 

Platz 4  in der Mannschaftswertung

 

Ein schöner Samstag für den RC Chemnitz e.V. in Aue bei den Kreisjugendspielen. Alle Sportler und Trainer haben spannende und großartige Kämpfe gesehen und den mitgereisten Eltern und Fans des RCC einen tollen Tag bereitet.

Ringer auf dem Podest

erschienen am 08.05.2012

Link Freie Presse


 

Sachsenmeisterschaften der weiblichen Schüler und der Jugend D

im Freien Ringkampf

 

Wahnsinn der 3. Landesmeistertitel für den                      RC Chemnitz e. V. in diesem Jahr .

 

Platz 1   Emelie

Platz 2   Vianne

Platz 3   Cedric

 

Er-ringen konnten sie zwar keine Pokale aber überragende Kämpfe auf der Matte zeigten auch Niclas, Maxim und Daniel.                       

Bezirksmeisterschaften Jugend D (Klassisch)mit Vielseitigkeitswettkampf

 

 

Einen hervorragenden 1 Platz Cedric Hofmann 31 kg.


Ebenfalls eine tolle Leistung von Niclas Eichhorn 6. Platz sowie einen 2. Platz beim Vielseitigkeitswettkampf.


Und unser letzter Starter Maxim Ushakof 5 Platz.

 

super Jungs weiter sooooooooo

„Sechse kommen durch die ganze Welt“


Es waren einmal drei Trainer, die verstanden allerlei Künste. Sie dienten dem Verein und hielten sich brav und tapfer, als der Wettkampf zu Ende war, bekamen sie den Applaus und Beifall, denn sie schickten ihre Krieger in den Kampf sodass sechs mit Bronze Talern zurückkehrten.     Da brachten die sechs den Reichtum heim, teilten ihn unter sich und lebten vergnügt bis zum nächten Kampf.

 

 

6 x Bronze beim 9. Int. Wolfgang-Bohne-Gedächtnisturnier in Thalheim für


Emelie, Ramsan, Cedric, Vianne, Leon und Astrid

Krásný den v Meziboří


Neue Erfahrungen konnten die Girls vom RC Chemnitz in der Tschechischen Republik sammeln und unseren Nachbarn 2 Medaillen entwenden.

 

Platz 2  Vianne

Platz 3  Jessica

 

Die Mädchen bedanken sich für die Einladung und Teilnahme, am Pokalturnier im Tschechischen Meziboří beim Ringerverein Thalheim e.V.

Die Maya haben es vorausgesagt 2012 ist das Jahr des RC Chemnitz e.V.

 

Oberbürgermeister Pokalturnier der Stadt Zschopau

 

RC Chemnitz e.V. belegte den 2.Platz in der Mannschaftswertung und hat viele Sieger.

 

Platz 1  Emelie

Platz 1  Daniel

Platz 3  Cedric

Platz 3  Moritz

Platz 4  Niclas    

Platz 5  Maxim

Platz 6  Ramsan     

 

Sensationelles Ergebnis für Niclas nach nur 4 Monaten Training und das Lampenfieber des ersten Wettkampfes. Super Leistung für Ramsan, der seine Kräfte mit den Älteren aus der D Jugend messen konnte.

21. int. Pokalturnier des KSV Pausa

 

Die Sportler des Ringerclub Chemnitz e.V. haben ihre ersten Kämpfe im Jahr 2012 beim int. Pokalturnier des KVS Pausa bestritten, mit soliden Kämpfen und um Wettkampferfahrung reicher sind sie mit Medaillen zurückgekehrt.

 

Super Platzierungen für,  

 

Cedric Hoffmann Platz 2,

Ramsan Klug  Platz 3 und

Daniel Petruschenko  Platz 3.

 

Moritz Lehnert und Maxim Ushakov haben ihre tollen Kämpfe knapp nach Punkten verloren und sind leider ohne Platzierungen nach Hause gefahren.

 Deutschen Meisterschaften weibl. Jugend

 

 

Link Sachsen Fernsehen

Deutsche Meisterschaften,

 

in der Weiblichen Jugend und die Chemnitzer waren mit zwei Teilnehmerinnen die besten Sachsen in den Gewichtsklassen 43kg und 46kg.

 

 

 

Astrid Fleig belegte für ihre erste Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften einen überragenden 7.Platz, Jessica Mattmüller hatte ebenfalls die Gelegenheit sich bei den Deutschen Meisterschaften zu messen.

 

 

Mit der Teilnahme seiner Sportler an den Deutschen Meisterschaften, erntet der Ringerclub Chemnitz e.V. die Früchte für sein leistungsorientiertes Training.

Kopf hoch 2012 ist noch kein Ende in Sicht.

 

Unsere Mädchen sind leider ohne Medaillen von den Mitteldeutschen Meisterschaften aus Sangerhausen zurückgekehrt,doch das Wettkampfjahr steht erst am Anfang.

 

Jessica Mattmüller ist leider ausgeschieden und Astrid Fleig belegte den tollen 5. Platz.

 


 

Zwei Landesmeister für den Ringerclub Chemnitz e.V.

 

Wie immer wenn was los ist beim Ringerclub Chemnitz ist die Presse dabei.

 

Link Freie Presse


Der Deutsche Bundstrainer Jannis Zamanduridis

Im Herzen immer Chemnitzer

 

Link Freie Presse

Wie irre is das denn !!!!!!


Tag 2 der Landesmeisterschaften in Leipzig mit einer Landesmeisterin Astrid,

zwei Vizelandesmeistern Jessica & Leon.

Christian belegte den 3.Platz und einen sensationellen 4. Platz belegte Moritz.

 

Gestern wurde bereits ein Landesmeister für

den RC Chemnitz in Plauen geboren,

unser Cedric.

 

 

Danke an die restlichen Teilnehmer und an die coolen Trainer.

So sehen Sieger aus !!!!!

 

Landesmeister 2012 Cedric Hofmann 29 kg

gr./rö Jugend D

Starke Teilnehmer in Gelenau große Konkurrenz für unseren Verein

3 x Platz 4  super Jungs

Bezirksmeisterschaften in Gelenau

 

 

Platz 4  Stefan Stürtz

Platz 4  Moritz Lehnert

Platz 4  Leon Zoltan Racz

Ringerclub Chemnitz e.V. [-cartcount]